Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie sieht das 1. Staatsexamen aus?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Wie sieht das 1. Staatsexamen aus?
 
Autor Nachricht
Fuzzel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2005
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 - 22:26:10    Titel: Wie sieht das 1. Staatsexamen aus?

Hallo!
Mich wúrde interessieren, wie so ein Staatsexamen aussieht. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Danke
phantz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 - 22:50:22    Titel:

Weiß, mit einem leicht-bläulichen Stich. Und rund.
cauchy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.02.2009
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 - 23:16:24    Titel:

phantz hat folgendes geschrieben:
Weiß, mit einem leicht-bläulichen Stich. Und rund.


rofl rofl rofl rofl

Mensch, wo kaufst du eig. deine Gags????

rofl rofl rofl rofl
Fuzzel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2005
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 - 23:24:54    Titel:

So gut wie die sind vermutlich bei MC Geiz. Da gibt es auch die passenden Bilderrahmen.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 02:34:30    Titel:

Was willst du denn hören? Es sind ganz normale Prüfungen + Staatsexamensarbeit...

Cyrix
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 09:02:07    Titel:

Wenn du nicht zumindest dein Bundesland angibst, wird dir da ohnehin niemand weiterhelfen können. Eine bundeseinheitliche Regelung wird es mit Sicherheit nicht geben (einige Bundesländer bilden ja mittlerweile Lehrer sogar schon primär per Bachelor/Master-System aus, da gibt es das erste Staatsexamen im eigentlichen Sinne gar nicht mehr).

Warum fragst du nicht mal direkt vor Ort nach, also z.B. bei deiner Fachschaft oder Kommilitonen an deiner Uni, die einzelne oder alle Staatsexamensprüfungen schon hinter sich haben?

Auch solltest du dir die Homepage des zuständigen Prüfungsamtes (ggf. Landesprüfungsamtes) einmal genauer anschauen, oft finden sich da Hinweise.
Fuzzel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2005
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2009 - 19:24:21    Titel:

@Cyrix:
Also das kann doch aber nicht sein. Meine ganz normalen Hausarbeiten werden teilweise gar nicht gelesen, so unter dem Motto "Die hat meist 12 Punkte, also kriegt sie heute auch 12 Punkte" und bei den mündlichen Prüfungen kriege ich einen 5 Seiten langen Text über den ich dann ein bisschen was erzähle.
Das kann doch im Staatsexamen nicht alles sein, oder? Zumal ich ja teilweise monatelang auf einen Termin für eine Prüfung warte.
Schreibt man denn die Examensarbeit in beiden Fächern + Kernstudium? Und wie viele Seiten sind das so?

@Rhyeira:
Ich komme aus Hessen und mache das Staatsexamen.
teroh
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 825

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2009 - 02:45:25    Titel:

Das wird je nach Fach unterschiedlich sein. Normalerweise hat man in jedem Teilbereich seines Faches eine Prüfung, entweder schriftlich oder mündlich. Am Beispiel von Englisch, und in Bayern, sieht das Staatsexamen beispielsweise folgendermaßen aus:

a) Schriftliche Klausur: Textproduktion in englischer Sprache
b) Schriftliche Klausur: Übersetzung vom Englischen ins Deutsche
c) Schriftliche Klausur: Fachwissenschaft (Literatur- oder Sprachwissenschaft) in deutscher Sprache
d) Schriftliche Klausur: Fachdidaktik in deutscher Sprache
e) Mündliche Prüfung: Sprachbeherrschungsprüfung (halb deutsch, halb englisch)
f) Mündliche Prüfung: die jeweils bei c) nicht gewählte Fachwissenschaft (halb englisch, halb deutsch)
e) Mündliche Prüfung: Kulturwissenschaft/Landeskunde & Sprechfertigkeit (in englischer Sprache)

Die Prüfungen sind unterschiedlich lang, a) ist beispielsweise volle 5 Stunden, b) nur 2 Stunden. Die mündlichen sind alle etwa 30 Minuten.
Für das zweite Fach sieht es dann sehr ähnlich aus. Man muss also wohl, egal was man studiert, mit rund 6 bis 8 Prüfungen pro Fach rechnen im Staatsexamen. Dazu kommen beim Lehramt auch noch Prüfungen in Erziehungswissenschaften, die kann man hier in Bayern allerdings vorziehen.
Fuzzel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2005
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2009 - 17:30:45    Titel:

Also ich weiss, dass es bei uns nur 3 schriftliche und 1 mündliche Prüfung sind und man sich die Theman aussuchen kann. Aber mache ich die dann in den beide Fächern + im Kern und kann mir aussuchen worin ich meine Examensarbeit schreibe?
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2009 - 18:34:07    Titel:

Das müsste doch in eurer Prüfungsordnung stehen... irgendwo im Internet (z.B. auf den Uniseiten oder den vom Staatsprüfungsamt) wird es da doch sicherlich Informationen zu geben.

Bei uns in NRW ist es so, dass man sich aussuchen kann, in welchem seiner beiden Fächer man die Staatsarbeit schreibt - aber ob das in Hessen genauso ist, weiß ich nicht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Wie sieht das 1. Staatsexamen aus?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum