Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Maximal 5 Jahre studieren?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Maximal 5 Jahre studieren?
 
Autor Nachricht
aja7
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2009
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 13:59:02    Titel: Maximal 5 Jahre studieren?

Hallo, ich mache zur Zeit meinen Bachelor dessen Regelstudiendauer 7 Semester beträgt (da ein Auslandssemester verpflichtend ist).
Ist es mir dann auch gestattet -da ich immer wieder gelesen habe das man nicht länger als 5 Jahre studieren darf - meinen Master(4 Semester) drauf zu setzen ?

Mfg
wima_typ
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 1086

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 14:02:10    Titel:

Du kannst auch dein Leben lang studieren, wenn du es dir finanziell leisten kannst. Nach dem Tod wirst du aber exmatrikuliert. Frage beantwortet?
Falliga
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 14:11:41    Titel:

Falsch! Den Bachelor muss man innerhalb von 10 Semestern schaffen, wir befinden uns halt nicht mehr in Langzeitstudentenlebenszeiten wie zu Diplomzeiten!Wink
(also sofern man ein und den gleichen Studiengang vor hat. Wenn man natürlich immer wechselt, kann man natürlich auchw eitehrin sein ganzes Leben lang studieren^^)
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7572

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 14:19:11    Titel:

Falliga hat folgendes geschrieben:
Falsch! Den Bachelor muss man innerhalb von 10 Semestern schaffen, wir befinden uns halt nicht mehr in Langzeitstudentenlebenszeiten wie zu Diplomzeiten!Wink


Pauschaler Blödsinn...

Bei uns muss man beispielsweise nur das Grundstudium in 7 Semestern schaffen, für das Hauptstudium hat man dann Zeit bis man alt und grau ist...
SchnitzelZ
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2009
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 14:20:01    Titel:

Falliga hat folgendes geschrieben:
Falsch! Den Bachelor muss man innerhalb von 10 Semestern schaffen, wir befinden uns halt nicht mehr in Langzeitstudentenlebenszeiten wie zu Diplomzeiten!Wink
(also sofern man ein und den gleichen Studiengang vor hat. Wenn man natürlich immer wechselt, kann man natürlich auchw eitehrin sein ganzes Leben lang studieren^^)


di diplomzeiten sind noch nicht vorbei Wink
erdbeere_
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1357

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 15:01:34    Titel:

du kannst studieren, wie du lustig bist, nur wenn du auf bafög angewiesen bist, solltest du dich in etwa an die regelstudienzeiten halten. da sind aber auch ein 7 semester bachelor + aufbauender 4 semester master vollkommen ok.
Ich 3.0
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 16.06.2009
Beiträge: 673
Wohnort: Sowjet-Europa

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 15:11:41    Titel:

Jemand der ein Abitur vom Gymnasium hat, reichen 3 Jahre Studium voll kommend aus.
Smutje
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 3004
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 15:15:00    Titel:

Um sich danach "Junggeselle" nennen zu dürfen, stimmt. Gilt aber laut jüngsten Umfragen nur für 20-40% der Studierenden. Der Rest will noch den Master dranhängen.
Ich 3.0
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 16.06.2009
Beiträge: 673
Wohnort: Sowjet-Europa

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 16:50:55    Titel:

Wenn die ihre Lebensaufgabe schon kennen, dann sollen die es auch machen. Der Bachelor ist dafür da die Grundlagen eines Faches zu erlenrnen, der echte Schwerpunkt wird im Master belegt.
Smutje
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 3004
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2009 - 18:06:10    Titel:

Laut dem CHE ist der Bachelor eine gute Grundlage für den Berufseinstieg. Der Master soll lediglich für einen Bruchteil der Bachelor dienen, die eine wissenschaftliche Karriere anstreben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Maximal 5 Jahre studieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum