Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Lehrer an Berufsschulen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Lehrer an Berufsschulen
 
Autor Nachricht
Loopy123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2009 - 07:23:59    Titel: Lehrer an Berufsschulen

Hallo, ganz kurz zu meiner Person:

Ich bin Anfang 30 und habe gerade meine Dissertation in Mathematik geschrieben. Jetzt möchte ich sehr gerne als Lehrer arbeiten und weiss nicht wirklich, wie ich vorgehen soll.

Habe zwar bereits etwa 600h Erfahrungen mit Vorlesungen für Studenten aber keine pädagogische Ausbildung. Auch didaktisch verfüge ich ausser den 600h über keine nachweisbaren Qualifikationen oder Scheine.

Daher vermute ich jenseits der Hochschule nur an Berufsschulen lehren zu dürfen. Stimmt das? Woher bekomme ich Informationen (Hessen) und gibt es interessante Websiten, wo ich weitere Informationen bekommen kann?

Schonmal vielen Dank für eure Antworten Smile

Loopy123
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2009 - 14:11:42    Titel:

"Nur" an Berufsschulen ist zumindest für BW ein wenig einfach gedacht. Man kann zwar als Direkteinsteiger ohne pädagogische Erfahrung einsteigen. Dazu muss man sich bei uns direkt bei einer Schule bewerben. M.W. ist Mathe ein Mangelfach, so dass es evtl. funktionieren könnte. In den ersten beiden Jahren wirst du allerdings das Referendariat sozusagen "on-the-job" nachholen müssen.

Gruß
Pauker
maîtresse_de_Louis XV
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 801
Wohnort: Versailles

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2009 - 16:26:33    Titel:

Wie ist das denn mit dem Verdienst? Verdient man da wie ein "normaler" Lehrer oder weniger?
Ifrit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 1256

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2009 - 16:37:30    Titel:

In so einem Fall dürfte man zunächst als Angestellter verpflichtet werden.
Da verdient man dann etwas weniger als im gewöhnlichen Beamtenstatus.

Mit der Zeit und guten Leistungen kann man dann auch in die normale Besoldung und Dienstverhältnis rutschen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Lehrer an Berufsschulen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum