Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bekommen wir den Buß unf Bettag zurück?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Bekommen wir den Buß unf Bettag zurück?
 
Autor Nachricht
nAim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2007
Beiträge: 2134

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2009 - 12:58:14    Titel: Bekommen wir den Buß unf Bettag zurück?

Zitat:
Schwarz-Gelb will sich möglicherweise von der solidarischen Finanzierung der Pflegeversicherung verabschieden. Nach einem Bericht der Berliner Zeitung soll Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einer Unions-Fraktionssitzung angekündigt haben, die Kosten der Pflegeversicherung durch Einführung einer Pauschale auf die Arbeitnehmer zu übertragen.


http://www.zeit.de/politik/deutschland/2009-10/pflegeversicherung-pauschale

Bei der Einführung des Arbeitsnehmeranteils an der Pflegeversicerung, wurde der Buß und Bettag als gesetzlicher Feiertag abgeschafft.

Zitat:
Im Jahr 1994 wurde beschlossen, den Buß- und Bettag als arbeitsfreien Tag mit Wirkung ab 1995 zu streichen, um die Mehrbelastung für die Arbeitgeber durch die Beiträge zur neu eingeführten Pflegeversicherung durch Mehrarbeit der Arbeitnehmer auszugleichen.


http://de.wikipedia.org/wiki/Bu%C3%9F-_und_Bettag

Das ging mir damals in der Grundschule schon auf den Keks, als unser Lehrer gesagt hat, dass es diesmal nicht frei gibt. Wenn wirklich der Arbeitneheranteil entfällt, dann will ich einen gesetzlichen Feiertag mehr.

Wir erreichen wir das?
Touché
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 4
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2009 - 11:23:34    Titel:

Kanzler /inn werden!
Michael_WeCan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 718

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2009 - 23:19:23    Titel: Wieso ?

Der Staat hat den Buß- und Bettag abgeschafft,
weil er ihn nicht mehr nötig hat.

Laughing Laughing Laughing

Wir sind ja modern und aufgeklärt.
Religionen sind soetwas wie Fortschritts-Balast.

Das kann man sich in dieser Turbo-Maschinerie "Fortschritt", "Demokratie", "Ziilisation"
nicht mehr leisten.
nAim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2007
Beiträge: 2134

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2009 - 23:56:53    Titel:

Aus religiösen Gründen will ich den nicht wieder, ich schlaff nur einfach gerne aus.
Michael_WeCan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 718

BeitragVerfasst am: 26 Okt 2009 - 00:43:19    Titel: 24 Stunden P(R)ennen

nAim hat folgendes geschrieben:
Aus religiösen Gründen will ich den nicht wieder, ich schlaff nur einfach gerne aus.


Ach so.
Na 24 Stunden sollten ausreichen.
Smile

Das 24 Stunden P(R)ennen.
Nickelson
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2009 - 19:20:25    Titel: Re: Wieso ?

Michael_WeCan hat folgendes geschrieben:
Der Staat hat den Buß- und Bettag abgeschafft,
weil er ihn nicht mehr nötig hat.

Laughing Laughing Laughing

Wir sind ja modern und aufgeklärt.
Religionen sind soetwas wie Fortschritts-Balast.

Das kann man sich in dieser Turbo-Maschinerie "Fortschritt", "Demokratie", "Ziilisation"
nicht mehr leisten.


Ganz erstaunlich, dass inzwischen noch nicht weitere Feiertage entfallen sind. Das Motto lautet doch " Produztiert was, egal was."
Michael_WeCan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 718

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2009 - 00:50:59    Titel: Re: Wieso ?

Nickelson hat folgendes geschrieben:
Michael_WeCan hat folgendes geschrieben:
Der Staat hat den Buß- und Bettag abgeschafft,
weil er ihn nicht mehr nötig hat.

Laughing Laughing Laughing

Wir sind ja modern und aufgeklärt.
Religionen sind soetwas wie Fortschritts-Balast.

Das kann man sich in dieser Turbo-Maschinerie "Fortschritt", "Demokratie", "Ziilisation"
nicht mehr leisten.


Ganz erstaunlich, dass inzwischen noch nicht weitere Feiertage entfallen sind. Das Motto lautet doch " Produztiert was, egal was."


Wenn die Zeitstreicher wieder mehr Zeit haben (Stichwort: Finanzkrise und Rettung des Systems),
haben sie wohl auch die moralische Legitimation,
dass die "unproduktiven Religionen" und "unproduktiven Feiertage" wieder Federn lassen müssen.

Denn was produktiv ist, rechnet der Taschenrechner
und nicht die, welche das System Wirtschaft-Mensch als Ganzes sehen.



Mittelmaß und Arroganz der Eliten ist längst das Kennzeichen
unserer "zivilisierten" Gesellschaft.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Bekommen wir den Buß unf Bettag zurück?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum