Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studium an einer FH oder Verwaltungshochschule
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studium an einer FH oder Verwaltungshochschule
 
Autor Nachricht
ole_
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2009 - 09:44:43    Titel: Studium an einer FH oder Verwaltungshochschule

Hi, hätte da mal kurz eine Frage. Meine Freudin hätte die Zusage im nächsten Jahr eine Ausbildung (duales Studium) im gehobenen Dienst zu beginnen. Dies würde sie auch sehr gerne tun. Sie beschäftigt jedoch die Frage, was passieren würde, wenn sie während dieses Ausbildungsverhältnisses (wenn ich es richtig verstanden habe wird ja ein Ausbildungsvertrag geschlossen) schwanger werden würde. Könnte sie dan einfach für ein Jahr unterbrechen, und danach im Anschlussjahr weiter machen und eben in die Klasse darunter im Studiengang? Gäbe es Probleme mit dem Ausbildungsbetrieb oder wäre die Gemeinde verpflichtet, sie auf jeden Fall weiter zu beschäftigen bis zum Studienende?

Und noch eine Frage, wenn sie an einer Uni studieren würde, wäre das Jahr Pause dann problemloser? Aber ich würde mich dennoch fragen, welcher Arbeitgeber einen Uni Absolventen mit kleinem Kind einstellt. Da würden dann doch wohl eher andere bevorzugt werden.
Danke schonmal für eure Antworten.
cruy
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2009 - 11:01:57    Titel:

Also ich weiß nur, dass Schwangerschafft keine Kündigungsgrund ist (nach der Probezeit wohlgemerkt) und der Rest hängt stark vom Ausbildungsgeber ab.

Und das mit dem einem Jahr halte ich auch für eine Milchmädchenrechnung. Weil gerade ein Duales-Studium belastest schon sehr und dann on top noch ein Kind, bitte nicht unterschätzen. So Sachen wie Schwangerschafft kann man nämlich auch plannen Wink
ole..
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.10.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2009 - 11:22:26    Titel:

Ja, das meinte ich ja... sie plant ja jetzt, darum ging es mir ja. Weil sie schon etwas älter ist und nicht nochmal drei Jahre warten möchte mit einer Schwangerschaft. Nach dem Jahr wäre die Kinderbetreung abgesichert, das wäre kein Problem. Ich würde nur gerne wissen, ob das Einfluss hat auf die Weiterbeschäftigung bis zum Ausbilungsende und auf eine mögliche Übernahme hinterher.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studium an einer FH oder Verwaltungshochschule
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum