Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Eure Erfahrungen mit dem Ghostwriting - welche Anbieter gut?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Eure Erfahrungen mit dem Ghostwriting - welche Anbieter gut?
 
Autor Nachricht
punktt
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2015
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2017 - 08:46:18    Titel:

Hallo alle zusammen,
ich habe vielmals selber meine Arbeit geschrieben, aber ein paar mal hat ich schon Probleme damit irgendetwas zu schreiben. Man könnte sagen das ich eine Blockade hatte. Mein Freund hat mir gesagt das ich Ghostwriting ausprobieren soll. Meine Termine waren ja fast da und ich hatte nichts. Er empfiehlt mir diese Seite https://business-and-science.de/biografie-schreiben-lassen/ und ich hatte echt nur Gute Erfahrungen mit Ihnen.
mstudi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.09.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09 Sep 2017 - 16:12:16    Titel: Super schnelle & professionelle Unterstützung!

Guten Tag,
ich kann Dir profi-ghostwriter.com oder Ghostwriting Bonn-Rhein-Sieg sehr empfehlen.

Ich habe das Team schon 3 mal beauftragt. Sowohl der Preis als auch die Qualität stimmt. Meine Wünsche wurden beachtet und Änderungswünsche sofort und kostenlos umgesetzt. Zahlung kannst Du auch nach Fertigstellung der Arbeit leisten und das bieten nur wenige Ghostwriter an. Einzig ist es etwas chaotisch, wenn man mehrere Aufträge am laufen hat, da man nur über E-Mail kommuniziert oder telefonisch über die Telefon-Konferenzen. Dennoch lief aber alles super und das Resultat ist sehr gut.

Mark
mottke77
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2017 - 13:36:34    Titel: Göllner Ghostwriting und writeservice

Meine Erfahrungen mit Textagentur Steven, writeservice und Göllner Ghostwriting waren immer sehr gut. Die kann ich empfehlen. Die sind im Gespräch nett und angenehm
hochheimer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.01.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2017 - 13:57:08    Titel: Unabhängige Foren

Hier kann man sich am besten mit allen Erfahrungsberichten vertraut machen https://www.gutefrage.net/frage/erfahrungen-mit-ghostwriting . Meiner Meinung nach können hier nur unabhängige Foren als zuverlässige Quelle dienen. Ansonsten handelt es sich um die von bestimmten Agenturen bezahlte Werbung.
marie7443
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.11.2017
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 20 Dez 2017 - 11:23:39    Titel:

Ich hoffe alle die Ghostwriting in Anspruch nehmen und sich so ihren Abschluss erschummeln fallen damit gewaltig auf die Schnauze. Aber es gibt ja schon Softwares wie Turnitin, die das schnell erkennen und den Dozenten so beim aufdecken der Betrüger helfen!
Deniz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 3106

BeitragVerfasst am: 20 Dez 2017 - 19:17:26    Titel:

Zitat:
Ich lese hier viele aufgebrachte Stimmen. Die Kritik mag auch angebracht sein. Doch liegt sie weit weg von der Praxis des Unialltags. Sehr viele Studenten sind überfordert und werden sehr schlecht betreut. Bei Göllner Ghostwriting und beim Writeservice melden sich verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Anliegen. Die überwiegende Mehrheit hat im Vorfeld sehr schwer gearbeitet und wurde von den Kommilitonen und Dozenten enttäuscht. Dieses Thema der fehlenden Unterstützung unter den Studenten spricht hier keiner der Kritiker an. Sind wohl die Egoisten, die sich zu fein sind, beim Freund zu lektorieren oder Sprachschwierigkeiten in Referaten belächeln. Ja genau die sind ein Problem an den Unis.


Die Kritik mag nicht angebracht sein. Sie ist angebracht.
Viele Studenden sind überfordert? Dann sind sie vielleicht für ein Studium einfach nicht geeignet. Nur weil die Uni einen nimmt, heißt das nicht, dass man eine Garantie für den Abschluss hat. Rolling Eyes

Was heißt denn "Betreuung"? Vorbeten?
Das Rezept heißt immer noch "Eigenarbeit" und "Betreuung" in dem Sinne, sich hier und da mal auszutauschen, ob man auf dem richtigen Weg ist.

Selbst ist der Mann.

Das Problem sind nicht die Profs oder die Unis. Das Problem sind die Studenten selbst, die hier zumindest in Deutschland (andere Länder kann ich nicht beurteilen) sehr verwöhnt sind.

Diese Diskussion ist genauso sinnlos, wie eine Diskussion über das Einklagen.
Hast Du den Schnitt nicht, biste halt weg. War vorher bekannt.

Oder neulich hier im Forum:

"Ich habe ausreichend gelernt, trotzdem durchgefallen."

Dann war es nicht ausreichend, so leid mir das tut.

Und wer an der Uni überfordert ist, hört halt auf, fertig.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5729
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2017 - 13:36:08    Titel:

Deniz hat folgendes geschrieben:

Die Kritik mag nicht angebracht sein. Sie ist angebracht.
Viele Studenden sind überfordert? Dann sind sie vielleicht für ein Studium einfach nicht geeignet. Nur weil die Uni einen nimmt, heißt das nicht, dass man eine Garantie für den Abschluss hat. Rolling Eyes

Was heißt denn "Betreuung"? Vorbeten?
Das Rezept heißt immer noch "Eigenarbeit" und "Betreuung" in dem Sinne, sich hier und da mal auszutauschen, ob man auf dem richtigen Weg ist.

Selbst ist der Mann.

Das Problem sind nicht die Profs oder die Unis. Das Problem sind die Studenten selbst, die hier zumindest in Deutschland (andere Länder kann ich nicht beurteilen) sehr verwöhnt sind.

Diese Diskussion ist genauso sinnlos, wie eine Diskussion über das Einklagen.
Hast Du den Schnitt nicht, biste halt weg. War vorher bekannt.

Oder neulich hier im Forum:

"Ich habe ausreichend gelernt, trotzdem durchgefallen."

Dann war es nicht ausreichend, so leid mir das tut.

Und wer an der Uni überfordert ist, hört halt auf, fertig.


Very Happy You Name it!
Deniz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 3106

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2017 - 14:27:30    Titel:

Zitat:
Very Happy You Name it!


Mal gucken, wann das auch der Letzte kapiert. Very Happy
hochheimer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.01.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Dez 2017 - 21:14:50    Titel: Große vs. kleine Agenturen

Ich habe bereits bei mehreren Ghostwritern bestellt und kann hier aus der Kundensicht berichten. Die Ghostwriting-Agenturen sind meist große Firmen, oft selbst im Ausland, die an kleine deutsche Unternehmen die Aufträge weitergeben. D.h. diese Firmen haben Kunden in den USA, Deutschland, Niederlande etc. Für die Erstellung der Arbeit sourcen sie dann die Arbeit an eine kleinere Agentur in Deutschland aus. Da sie den gleichen Preis für die Kunden veranschlagen, ist der Mehrpreis zwischen dem Preis der kleinen
und dem der großen Agentur quasi der Gewinn für die große Agentur.
Der Autor bleibt aber derselbe, da er aus dem Autorenpool der kleineren deutschen Agentur stammt.

Das Fazit ist also, dass die großen nicht immer die besten sind. Ich habe früher nur bei den großen Agenturen bestellt und bin echt enttäuscht worden. Die Texten wurden oft im Ausland von einem Nichtmuttersprachler verfasst. Jetzt lasse ich alle Arbeiten bei
https://schreiberlein.org schreiben und bin mit dieser Agentur super happy.
Sebastion
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.03.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2018 - 22:55:15    Titel:

Hallo,
also mit Ghostwritern habe ich recht gute Erfahrung gemacht. Ich habe Hilfe beim Schreiben der Masterarbeit benötig und mich an diese Agentur https://essayhilfe.de/masterarbeit/ gewandt. Ich gehöre, um es in Voraus zu sagen, nicht zu den Studenten, die sich eine Arbeit haben schreiben lassen. Meine Masterarbeit habe ich in der Agentur zum Korrekturlesen in Auftrag gegeben und bin super zufrieden. Ich finde, dass man nicht immer so negativ über Ghostwriter schreiben sollte.
Gruß
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Eure Erfahrungen mit dem Ghostwriting - welche Anbieter gut?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum