Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wechsel zu LA Grundschule
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Wechsel zu LA Grundschule
 
Autor Nachricht
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2009 - 16:54:41    Titel: Wechsel zu LA Grundschule

Hallo,
ich habe zum WS ein Ingenieurstudium angefangen und schon nach ein paar Vorlesungen gemerkt, dass es wohl die falsche Entscheidung war. (Bitte erspart mir jetzt hier, jedes Detail aufzuschreiben)

Seit längerem denke ich jetzt über (Grundschul)lehramt nach.
Hab mein Abi mit 1,9 gemacht. Ich würde als hauptfach Biologie nehmen wollen. Wie sind dort die Ansprüche? Kann man die mit LA auf Gymnasium vergleichen oder ist das schon "einfacher"?
Bei den Unis, die in meiner engeren Auswahl liegen (alle in Bayern) liegt der NC meistens um 1,9.
Stehen meine Chancen gut mit 1,9 genommen zu werden, oder werde ich wohl erst im 2. oder 3. Verfahren genommen?

Oftmals ist ja auch eine Notengrrenze für Lehramt und dann zusätzlich nochmal speziell für Bio ein NC. Muss man beide beachten oder kann man jedes Fach studieren, wenn man mal für GS LA eine Zusage hat?

Der Bedarf an Grundschullehrern soll ja laut dem Ministerium ab 2015 steigen und das Angebot übersteigen. Kann man darauf vertrauen oder sind das nur wilde Spekulationen?

Danke euch Smile
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2009 - 20:15:16    Titel:

Hm... bist du sicher, dass du beim Grundschullehramt Biologie als Hauptfach nehmen kannst?

Mit Bayern kenne ich mich zugegebenermaßen nicht aus, aber zumindest bei uns wäre das so nicht möglich, weil es bei uns Biologie als solches in der Grundschule gar nicht gibt.
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2009 - 20:26:06    Titel:

Hi,
doch, das geht, da habe ich mich schon erkundigt. Man kann so gut wie jedes fach nehmen.
Lg
Hewp
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.07.2008
Beiträge: 449

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2009 - 02:36:27    Titel: Re: Wechsel zu LA Grundschule

DeVenus hat folgendes geschrieben:
Ich würde als hauptfach Biologie nehmen wollen. Wie sind dort die Ansprüche? Kann man die mit LA auf Gymnasium vergleichen oder ist das schon "einfacher"?

Sehr viel "einfacher".
Während du bei LA Gym das Fach bzw. deine zwei Fächer fast wie auf Magister/Dipl. bzw. Bachelor/Master studierst, hast du für LA Grundschule in Bayern mehrere Fächer zu studieren - jedoch auf einem völlig anderen Niveau.
Ein "Hauptfach" (bisher wurde in Unterrichtsfach und Didaktikfach unterschieden) reichte nach der alten Studienordnung allerdings nicht aus. Hat sich das geändert...?

Sicher, dass du nicht lieber LA Realschule studieren möchtest? - Das ist vom inhaltlichen Niveau her auch ein deutlicher Unterschied zu LA Gym, aber kein solcher Quantensprung.

- Wenn dich die Fächer mehr vom inhaltlichen interessieren als die Frage nach der Vermittlung des Inhalts, würde ich dir nicht unbedingt LA Grundschule empfehlen.

Oder habe ich deine Frage missinterpretiert und du wolltest dich nur vergewissern, dass der Anspruch nicht derselbe ist wie für LA Gym?
Was das betrifft, kann ich dir nämlich versichern: Das ist nicht so.

Wenn du Fächer auf LA Gym studierst, kannst du damit theoretisch beispielsweise auch in die Wirtschaft gehen - mit LA Grundschule --> never, damit musst du dann schon an die GS gehen...

mfg,
Hewp
DeVenus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 676

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2009 - 11:35:09    Titel:

Danke dir!

Ich weiß es wirklich nicht (siehe anderer Thread)
Ich weiß auch nicht wie ich herausfinden kann, ob ich eine gute Lehrerin werden würde.. wenn dann würde ich auf jeden Fall ein Praktikum machen (denn wie es im moment aussieht, werde ich mein aktuelles Studium eh zum SS 10 abbrechen)

Die Berufsaussichten für LA Gym. sehen halt immer schlechter aus und die Zahlen von Anfängern steigt doch immer weiter! Irgendwann gibts Lehrer wie Sand am Meer! Sie "warnen" ja jetzt schon, dass es bald stark auf die Kombination ankommt. Solche "allerweltsfächer" wie Englisch, Geschichte,... werden nur noch gering gebraucht.

Außerdem finde ich keine passende Kombination die mich ansprechen würde. Für mich kämen die Fächer Biologie & Erdkunde in Frage (wenn es diese Kombi geben würde, hätte ich es sofort gemacht, aber leider...)

Für mich ist es ganz schwierig in so einer Ungewissheit zu leben. Das macht mich richtig fertig...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Wechsel zu LA Grundschule
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum