Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

bedingte Wahrscheinlichkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> bedingte Wahrscheinlichkeit
 
Autor Nachricht
stevee
Gast






BeitragVerfasst am: 16 Mai 2005 - 17:38:40    Titel: bedingte Wahrscheinlichkeit

Hy!

Ich komm bei folgendem "einfachen" Beispiel nicht zurecht!

Beispiel: Der Marktanteil der Firmen A, B und C für ein bestimmtes Gerät ist 30%, 50% und 20%. Waren der Firma A sind mit der Wahrscheinlichkeit 0,1, jene der Firma B mit Wahrscheinlichkeit 0,2, jene von C mit der Wahrscheinlichkeit 0,15 defekt.

Mit welcher Wahrscheinlichkeit ist ein gekauftes Gerät von der Firma A hergestellt und in Ordnung?
Die Lösung wäre 27%.


So, ich bekomm 32% heraus, also ist was falsch Sad
P(nicht defekt)=0,3*0,9+0,5*0,8+0,2*0,85 = 0,84
P(A/nicht defekt)=(0,3*0,9)/0,84 = 0,32...
hm... was ist daran falsch?

Danke für Hinweise!
steve
Gast







BeitragVerfasst am: 16 Mai 2005 - 18:00:13    Titel:

P = 0,3*(1-0,1) = 0,3*0,9 = 0,27

Very Happy
stevee
Gast






BeitragVerfasst am: 16 Mai 2005 - 18:21:35    Titel:

thx!!!
Blöder fehler... wenn man halt zu kompliziert denkt!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> bedingte Wahrscheinlichkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum