Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Falsche Verdächtigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Falsche Verdächtigung
 
Autor Nachricht
hotti57
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.11.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2009 - 00:51:24    Titel: Falsche Verdächtigung

A kommt von einer Urlaubsreise nach Hause und vermisst einen Gegenstand.
Im Einfamilienhaus wohnt a`s Tochter B zur Miete. Ihr gehört im ganzen Haus lediglich ihr Laptop.

B hatte sich ausgesperrt und einen Schlüsseldienst beauftragt, der weil B nicht bezahlen konnte, ein Pfand nahm und zwar vom Eigentümer ist A.

Das Pfand befindet sich in den Händen von C( Schlüsseldienst) .

A hat den Schlüsseldienst wegen Diebstahl oder Hehlerei angezeigt, da A davon ausging, dass sich C den Gegenstand einfach genommen hat.

B schweigt dazu, weil B besoffen war und sich an nichts erinnern kann.

Hat sich jetzt A mit der anzeige von C schuldig der Falschen Verdächtigung gemacht. A hat bei der Anzeige auch eingeräumt, das es B gewesen sein könnte, dann wäre C der Hehler.

A wußte ja nicht genau wer den Gegenstand gestohlen hat entweder B oder C. Fakt ist A fehlt er und A hält C als Dieb für wahrscheinlicher, ist A dann der falschen Verdächtigung schuldig ?

A hat lediglich verlangt, dass die Staatsanwaltschaft, dafür sorgen soll, dass C den Gegenstand wieder rausrückt. A hat C wissen lassen, dass der Gegenstand nicht B gehört.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Falsche Verdächtigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum