Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu Hartz 4, Bedarfsgemeinschaft, Familienrecht...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zu Hartz 4, Bedarfsgemeinschaft, Familienrecht...
 
Autor Nachricht
HEGGE
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2009 - 20:01:34    Titel: Frage zu Hartz 4, Bedarfsgemeinschaft, Familienrecht...

Hallo,

Ich habe einen schwierigen Fall bezüglich des Anspruchs auf Harz 4, bzw. Soziahilfe.


Ich bin 24 Jahre alt und habe bis Sept. 2008 studiert, konnte jedoch wegen Krankheit (Entfernung eines Gehirntumors) nicht mehr am Studium teilnehmen. Jedoch bin ich bis zum heutigen Zeitpunkt als Student eingeschrieben (Ende Februar 2010), wegen der Krankenversicherung (über den Vater).
Ich habe mit meiner Partnerin ein gemeinsames Kind, wir wollen nun zum 1. Januar 2010 in eine gemeinsame Wohnung (2-Zimmer-Wohnung) ziehen.
Ich habe durch die Operation eine Schwerbehinderung mit dem Grad von 80.
Meine Eltern sind beide Akademiker und berufstätig.

Nun unsere Frage: Steht mir (da ich im Moment arbeitslos bin) Hartz 4 oder Sozialhilfe zu?
Meine Partnerin arbeite halbtags, wir kommen so nicht über die Ruden.

Kommt es darauf an wie viel die Eltern verdienen? Bzw. wie viel dürfen sie maximal verdienen?

Vielleicht kann das jemand beantworten. bzw die Rechtsgrundlage erläutern?
Ich wäre sehr dankber!

Liebe Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zu Hartz 4, Bedarfsgemeinschaft, Familienrecht...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum