Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sachverhalt - Fragestellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sachverhalt - Fragestellung
 
Autor Nachricht
India
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2007
Beiträge: 55
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2009 - 20:02:47    Titel: Sachverhalt - Fragestellung

Hallo, ich habe nur eine kurze Frage:

Und zwar, ich habe einen Sachverhalt zur Wirksamkeit eines Kaufvertrages mit einem Minderjährigen.

Die Fragestellung lautet:
Da der Kaufpreis nicht innerhalb der auf der Rechnung vermerkten Zahlungsfrist überwiesen wird, macht die Firma gegen A einen Anspruch auf Zahlung von 200€ geltend. Zu Recht?

Was muss man hier nun alles prüfen? Nur, ob die Firma Anspruch auf Zahlung gem. §433 Abs. 2 hat? Oder auch noch 985, 812, 823?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sachverhalt - Fragestellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum