Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Formel umstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Formel umstellen
 
Autor Nachricht
DajosWorld
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2009 - 18:14:42    Titel: Formel umstellen

Könnte mir jemand helfen, die formel nach v umzustellen. Danke

L=Lo* Wurzel (1-v2/c2)
FeynmanFan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2008
Beiträge: 653

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2009 - 18:38:13    Titel:

Fang' mal an damit, L_0 auf die andere Seite zu bringen. Und dann überlegst du, wie man eine Wurzel beseitigen kann.

MfG
GvC
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 3472

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2009 - 18:45:03    Titel:

Was hältst Du davon, zunächst mal die ganze Gleichung zu quadrieren und dann nach v^2 umzustellen? Um auf v zu kommen, sollte man dann die Wurzel ziehen.

Es ist schon erstaunlich: Da beschäftigt sich jemand mit Relativitätstheorie, kann aber nicht mal rechnen (Mathematik ist das ja noch nicht). Das klingt vielleicht etwas spöttisch, das soll es aber auch! Was ich sagen will ist Folgendes: Die Mathematik ist ein Hilfsmittel, ein Werkzeug sozusagen, um die Physik zu beschreiben. Ist der eigene Werkzeugkasten leer, kann man mit der Physik nichts mehr anfangen. Andersrum gilt das genauso. Wenn man die Physik nicht verstanden hat, nutzt einem die ganze Mathematik nichts. Alledings könnte in dem einen oder anderen Fall die Mathematik dem physikalischen Verständnis ein bisschen auf die Sprünge helfen.
DajosWorld
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2009 - 12:40:01    Titel:

@ GVC: DU hast natürlich vollkommen REcht damit, dass ich diese Formel ohne Probleme umstellen können sollte.
Leider hatte ich gestern anscheinend nen Brett vorm kopf.
Sowas kann ja mal passieren. Normalerweise kann ich eine Formel umstellen. aber gestern war ich so entnervt, dass ich kein "bock" mehr hatte. Dadurch hatte ich einen kleinen Schritt vergessen.

Was mich auch so nervt ist das ich nur einen Kurs für Nicht-Physiker besuche (studiere etwas anderes), aber unser Prof. rennt durch die Themen um zu den spannenden Dingen zu gelangen. Und das nervt mich schon ein bisschen.

Aber trotzdem danke, dass du mir geholfen hast!

Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Formel umstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum