Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufgabe zum Magnetotastischen Feld
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Aufgabe zum Magnetotastischen Feld
 
Autor Nachricht
Hansy_02
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.12.2005
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2009 - 19:17:28    Titel: Aufgabe zum Magnetotastischen Feld

Halllo,

erstmal wünsche ich allen einen schönen 3. Advent!

DANKE für eure Hilfe!


Zuletzt bearbeitet von Hansy_02 am 14 Dez 2009 - 15:34:30, insgesamt einmal bearbeitet
GvC
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 3522

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2009 - 23:30:16    Titel:

[quote="Hansy_02"]1 V = (kg * m²) / (A * s)

Also komme ich auf folgendes:

(kg² * m² ) / (m² * A² * s^4) = kg² / (A² * s^4)

Das Ergebnis ist aber niemals 1 Tesla. ?( [/quote]

Das kann deshalb nicht rauskommen, weil Deine Umrechnung der Einheit V (Volt) nicht stimmt. Richtig wäre

V = kg*m²/(A*s³)

wie Du leicht aus der Leistungsgleichung herausfiltern kannst:

V*A = Nm/s

Mit

N = kg*m/s²

kommst Du leicht auf die richtige Umformung.
Hansy_02
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.12.2005
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2009 - 00:32:44    Titel:

Erstmals Danke GvC! Very Happy

Ich komme trotz deiner Hilfe nicht auf die Richtige Umformung:

Aber jetzt DANK deiner Hilfe schon!

Mfg Embarassed


Zuletzt bearbeitet von Hansy_02 am 14 Dez 2009 - 15:42:10, insgesamt einmal bearbeitet
GvC
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 3522

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2009 - 02:01:29    Titel:

Du hast ja auch noch nicht die Wurzel gezogen. Wenn Du kg/(A*s²) mit V erweiterst und dabei berücksichtigst, dass Ws = Nm und N = kg*m/s², dann erhältst Du

kg/(A*s²) = Vs/m²

also das, was Du schon einmal unter der Wurzel stehen hast. Wenn Du daraus die Wurzel ziehst, hast Du Vs/m².

Im Übrigen finde ich es ein bisschen unfair, die Leute, die Dir helfen wollen, von Forum zu Forum zu hetzen. Deine Fragen in einem Forum zu stellen, sollte genügen.
Hansy_02
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.12.2005
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2009 - 15:42:50    Titel:

Danke GvC! Habs jetzt hinbekommen! Cool
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Aufgabe zum Magnetotastischen Feld
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum