Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Durchmesser bestimmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Durchmesser bestimmen
 
Autor Nachricht
IsmirSchnuppe
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2009 - 15:11:32    Titel: Durchmesser bestimmen

Hab irgendwie ein Brett vorm Kopf.

Also der Durchmesser d eines Rohres mit der Länge l soll bestimmt werden indem man Quecksilber mit der Dichte p einfüllt und das Gewicht m wiegt.

Wie lautet nun die Formel für den Durchmesser.

Hoffe ihr könnt mir helfen!
Klunki
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 2782

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2009 - 15:20:33    Titel:

Wie berechnet man das Volumen eines Rohres, bzw Zylinders? Wenn du das hast, überlege mal, wie das Volumen, die Dichte und die Masse zusammenhängen.
cappuMUC
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.12.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2009 - 15:24:32    Titel: Hi Schnuppe

wenn die Masse des Rohres vernachlässigbar ist, dann ist die Masse des Quecksilbers gleich seiner Dichte (rho) mal seinem Volumen (V).

m=rho * V

im V steckt auch dein d.

Gruß Berni
IsmirSchnuppe
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2009 - 15:30:34    Titel:

DAnke für die Tipps!

Da rho = m/V ist hab ich für V einfach (d/2)^2*pi*l eingesetzt und nach d aufgelöst! dann ist d=wurzelaus(m/l*pi*p) * 2
cappuMUC
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.12.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2009 - 15:51:51    Titel:

ja fast, aber nicht ganz.

Du hast beim r^2 = (d/2)^2 vergessen die 2 auch zu quadrieren.

d=wurzelaus(m/(l*pi*p)) * 4
IsmirSchnuppe
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2009 - 16:03:28    Titel:

Das stimmt nicht ganz!
Wenn ich die Wurzel als letztes ziehe dann ist die 4 ja auch mit in der Wurzel, was bedeutet das ausserhalb ne 2 daraus wird wie bei mir!
Verständlich???
cappuMUC
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.12.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2009 - 16:14:27    Titel:

Hups, du hast recht. Shocked

Mein Kopp brauch glaub ich mal wieder ne Kaffeepause.
Die Wurzel geht noch über die 4.
Immer diese Schmiererei... Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Durchmesser bestimmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum