Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

innere ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> innere ableitung
 
Autor Nachricht
sandra1987
Gast






BeitragVerfasst am: 18 Mai 2005 - 15:17:07    Titel: innere ableitung

Ich hab eine frage zur inneren Ableitung
wir haben das heute neu gelernt und jetzt hab ich die frage was
ich mit der inneren ableitung machen muss.

f(x)=(2x^2 - 4)^2 die innere abletung wäre dann
4x oder?
rechne ich die 4x dann zu der 2 die durch die ableitung vor der klammer
steht oder rechne ich sie in die klammer rein??
Hiob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2005
Beiträge: 1379

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2005 - 15:26:25    Titel: Re: innere ableitung

Eigentlich schreibt man das nicht wieder in die Klammer.
Bei
4x*2*(2x²-4)
darf man es reinmultiplizieren
4x*2*(2x²-4)
=2*(4x*2x²-4x*4)
=2*(8x³-16x)
=(16x³-32x)


Zuletzt bearbeitet von Hiob am 18 Mai 2005 - 16:28:09, insgesamt einmal bearbeitet
Gast







BeitragVerfasst am: 18 Mai 2005 - 16:15:29    Titel:

und in welchem fall
würde ich das wieder in die klammer schreiben?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> innere ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum