Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Grenzwerte
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Grenzwerte
 
Autor Nachricht
erobique
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 378

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2010 - 22:12:14    Titel:

Gleiches Schema soweit ich mich erinnern kann. Soweit wie möglich vereinfachen, (möglichst Nenner "wegbekommen") und dann geht meistens einsetzen.

Aus x-1/x³ wird
x³ * (1/x² - 1/x³) /
x³ * (1)

x³ kürzt sich weg, haste da nur noch
1/x² - 1/x³
stehen.
Beide Werte streben für x=0 gegen unendlich, x³ allerdings schneller. Da x³ ein negatives Vorzeichen hat, wird das ganze minus unendlich.

Bin mir aber nicht ganz sicher gerade.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Grenzwerte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum