Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

IT- Beruf Was soll ich nun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> IT- Beruf Was soll ich nun?
 
Autor Nachricht
Doul
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2010 - 00:50:09    Titel: IT- Beruf Was soll ich nun?

Guten Tag,
ich habe mich hier angemeldet und komme mit ein für mich recht wichtigem Problem.
Hoffentlich bin ich hier richtig:



Also kurz zu meiner Geschichte:
Ich bin nun fast 17 Jahre alt und bin bis vor kurzem zur Hauptschule gegangen.
Ich habe letztes Jahr meinen Hauptschulabschluss als Jahrgangs bester bestanden und seitdem gehe ich auf eine Wirtschaftsschule.

Ich möchte unbedingt einen Beruf im Feld-IT machen, da führt kein weg dran vorbei, dies ist auch der einzige Grund warum ich zur Wirtschaftsschule ging. Da mir ein kleineres IT Geschäft gute Chansen geben hat bei ihnen Ausgebildet zu werden mit diesem Abschluss.

Gut nun bin ich also auf diese Wirtschaftsschule mit einem guten Freund gegangen. Leider hat diese Schule etwas sehr schlimmes:
Die Menschen sind nur oberflächlich (Schein Freundschaften), der Lernstoff ist nicht das richtige für mich usw. Ich habe genau erkundigt und wie es aussieht habe ich seit dem ich auf diese Schule gehe eine echte Depression.
Heute teilte mir dieser Freund mit das er diese Schule auf jeden Fall verlassen wird. Wir haben nie vorher darüber geredet aber die Punkte die mir an der Schule nicht gefallen sind zu 100% die selben wie bei ihm.
Ich schaffte es kaum mit dem einzige wirklichen freund den ich dort hatte, wen ich jetzt alleine bin denke ich wirklich nicht das ich das durchhalte.




Und genau deshalb bin ich hierher gekommen, ich möchte mich wen es irgendwie möglich ist jetzt mit einer Ausbildung anfangen.
Mir ist klar das man mit nur einem Quali schlechte Karten habe aber ist es in diesem Fall bloß wirklich das einzige was mich daran hindert dieser Abschluss.


    1. Ich habe zwar nur einen Quali, den aber mit super Noten und als Jahrgangs bester bestanden.

    2. Wirklich alle Fähigkeiten die man für einen IT Beruf braucht.
    Kann sehr viel in Hard- Software Reparaturen.
    Kann in C Programmieren und mache Freizeitmässig ein eigenes Spiel (Richtig 3D kein 2D Maker Müll)
    Kann auch etwas Webdesign und sonst auch fast alle erdenklichen Dinge in dem Zusammenhang.
    Im Sozialen hängts auch nun wirklich nicht.

    3. Habe einige Erfahrungen in verschieden IT-Betrieben gemacht und habe viel positives Lob bekommen, dass dies genau das sei was ich machen sollte etc.


Nun gut was es sonst noch zu sagen gäbe wäre:

Ich wohne in einer klein Stadt hätte aber auch die Möglichkeit nach München zuziehen wen es für die Arbeit nötig wäre.

Und was sehr wichtig ist:
Was ich arbeiten möchte ist auf jeden Fall das reparieren von Defekten PC also die Wartung, das ein richten von neuen PCs etc. (Also die Arbeit die zb. in Shops verrichtet wird.=


Also sind nun meine Fragen:

- Was soll ich meiner Meinung nach tun.
- Meint ihr ich hätte mit meinen jetzigen Qualifikationen eine Chance



Ich hoffe das ihr mir in meiner Momentan schwierigen Lage irgendwie helfen könnt, denn ich bin wirklich komplett am verzweifeln gerade.

Hoffe auch möglichst schnelle Antwort und vielen Dank.


PS: Ich das es Inhaltlich etc. wirklich schrecklich ist, aber das liegt daran das ich momentan komplett durch den Wind bin.
just_phil
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2008
Beiträge: 1006

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2010 - 01:09:03    Titel: Re: IT- Beruf Was soll ich nun?

Doul hat folgendes geschrieben:

2. Wirklich alle Fähigkeiten die man für einen IT Beruf braucht.
Kann sehr viel in Hard- Software Reparaturen.
Kann in C Programmieren und mache Freizeitmässig ein eigenes Spiel (Richtig 3D kein 2D Maker Müll)
Kann auch etwas Webdesign und sonst auch fast alle erdenklichen Dinge in dem Zusammenhang.
[/list]


Du musst aufpassen, Dich nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen, denn die Beschreibung Deiner vermeintlichen Fähigkeiten kann sonst schnell überheblich wirken. Denke, das ist nicht Dein Ziel, richtig?

Doul hat folgendes geschrieben:

Was ich arbeiten möchte ist auf jeden Fall das reparieren von Defekten PC also die Wartung, das ein richten von neuen PCs etc. (Also die Arbeit die zb. in Shops verrichtet wird.


Das ist ja schon etwas konkreter. IT ist immer so ein hochtrabender Begriff, Du möchtest also gern in der Service-Abteilung/Werkstatt eines PC-Ladens arbeiten.

Wenn Dir ein Laden eine Ausbildung in Aussicht gestellt hat, würde ich mit Deinem nicht optimalen Abschluss unbedingt weiter zur Wirtschaftsschule gehen (welchen Abschluss erreicht man da?), um dieses Ziel oder etwas Vergleichbares weiterhin verfolgen zu können. Auch mit guten Noten ist es mit einem Hauptschulabschluss eben teilweise verdammt schwer, irgendwas zu finden. Nutze die Chance und zieh das durch, wirst es bestimmt nicht bereuen.

Wie lange müsstest Du denn noch zur Schule?
Doul
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2010 - 01:24:38    Titel:

Tut mir sehr, sehr Leid habe auch erst im Nachhinein gesehen das , dass sehr angeberisch klingt.

Du hast schon recht.

Dort würde ich die Mittlere Reife bekommen müsste allerding snoch fast 2 Jahre drauf bleiben müssen.
pinguinconnection
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2010 - 19:52:37    Titel:

Fachinformatiker/Systemintegration ...
diese Leute laufen bei uns immer in der Firma rum, Installieren und Reparieren Rechner oder einzelne Komponenten, Betriebssysteme Installieren und sind voll die experten für Netzwerke.

Eigendlich voll der Interissante Beruf.
Aber da wäre ja noch folgendes Problem:
Zitat meiner Quelle:

Quelle der Stellenanzeige hat folgendes geschrieben:

In den Informatikerberufen kommen Schüler / Schülerinnen in die
engere Auswahl, die mindestens die Realschule absolviert und das
Ziel des Realschulabschlusses erreicht haben. Wichtig sind gute
Noten in den Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch und Physik.
und das ist fast in jeder Firma so


Mit einem Hauptschulapschluss sind deine chancen in diesen Beruf sogut wie 0.
Zumindest bei einer grossen Firma ist das so.
Bei einer kleineren Firma können die Vorraussetzungen anders sein, aber ich empfehle dir dich bei einer grossen firma zu bewerben, da diese dir mehr bieten können, wie z.b. Firmeneigene Seminare, Betriebsrat -->JAV und ausbildungsapteilungen, 1 Jahr übernahme regelfall und so.

Das mit deinem Kumpel ist echt übel. viel erfolg bei deiner Bewerbung
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> IT- Beruf Was soll ich nun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum