Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Psychologie in Köln mit schlechtem Abi?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Psychologie in Köln mit schlechtem Abi?
 
Autor Nachricht
Shad
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2005 - 22:07:03    Titel: Psychologie in Köln mit schlechtem Abi?

hallo zusammen,

ich möchte zum ws05/06 gerne in köln psychologie studieren. habe ca. 5 wartesemester (inkl. dienst) und ein recht schlechtes abi von 2,2 (baden-württemberg). weiterhin erfülle ich das sozialkriterium 3 da ich bereits an der fh-köln im vierten semester design studiere - also im hauptstudium bin - und dies auch weiterhin tun möchte. ich strebe also ein doppelstudium an. was meint ihr kann ich es direkt vergessen mit diesem abi-schnitt oder habe ich eine chance? Confused

danke für eure hilfe und grüsse aus köln ...

shad
MG
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2005 - 11:53:19    Titel:

Tja, ich weiß nicht wie die das mit dem NC Regeln, da du ja jetzt auch schon ein abgeschlossenes Grundstudium hast. Vielleicht hast du ja eine Chance, würde ganz einfach mal da anrufen, die sagen dir das...

Ansonsten kannst du in Holland Psychologie studieren, die haben da keinen NC.

Gruß, MG

edit: Doppelstudium? Na, ob das zu schaffen ist...glaube ich nicht. Und was ist, wenn du Design erstmal zu Ende machst und danach Psychologie?
Shad
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2005 - 12:00:38    Titel:

mein ziel ist es, so wenigstens noch 5 semester die studiengebühren zu umgehen (habe noch fünf semester auf meinem "design-konto"). das doppelstudium ist mit viel arbeit verbunden aber nicht unmöglich. das fh-studium hier in köln ist hingegen extrem locker. sprich ich habe noch mentale und zeitliche ressourcen übrig. Smile holland kommt nicht in frage, da ich design in köln weiter studieren möchte (daher auch sozialkriterium 3). es geht wirklich nur darum, ob ich das allgemeine zvs-verfahren mit dem schlechten abi "überstehe".

grüße shad
Shad
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2005 - 12:55:07    Titel:

ein anruf bei der zvs ergab, dass ich mir keinerlei hoffnungen machen solle, sie rechnen im neuen verfahren mit einem nc von 1.0 für köln.

naja ... hätte man im abi mal ordentlich gas gegeben Wink

grüße shad
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Psychologie in Köln mit schlechtem Abi?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum