Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bio Bachelor - Was nun?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bio Bachelor - Was nun?
 
Autor Nachricht
kor
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2010 - 15:58:28    Titel:

an ahoi-ahoi:
An was für Arbeiten hast du da gedacht? Habe auch das Problem, dass ich gar nicht wirklich weiß welche Arbeiten ich mit meinem Abschluss machen könnte.

an norbertino:
Es kommt bestimmt immer drauf an. Eine ehem. Komillitonin von mir, mit der ich während des Studiums viel zu tun hatte, hat vor dem Studium eben diese Ausbildung gemacht. Sie meinte, dass das Studium umfangreicher war.
pelito
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.06.2008
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2010 - 17:16:19    Titel:

Die BTA (Biologisch-Technischer-Assistent) Ausbildung beinhatet weit aus mehr Praxis-Erfahrung als der BSC.

Unterrichtet wird laut Lehrplan -über die ganze Dauer der Ausbildung- bei einer Verteilung von 50% Theorie und 50% Praxis. Das auf 2 bzw. 3 Jahre summiert, entspricht um die 1200 Stunden Laborpraxis. Dazu kommt dann noch ein 2 monatiges externes fachgebundenes Betriebspraktikum welches innerhalb der Ausbildung absolviert werden muss.

Als BTA ist es einfacher einen Job zu bekommen als BSC, denn derweil ist es auch so, dass von einigen BTA-Schulen wie Z.B. die Rheinische Akademie in Köln, die Module Akkreditiert worden sind, sprich universitäres Niveau bescheinigt wurde. Für die entsprechenden Module gibt es Credit-Points und das begehrte Diploma-Supplement mit dem sich ein anschließendes Studium verkürzen lässt, da eben diese Module bereits abgehandelt wurden.
Zudem ist ein BTA für ein Unternehmen preisgünstiger.
krawallschachtel
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.06.2009
Beiträge: 650

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2010 - 19:51:38    Titel:

Vielleicht kannst du wirklich versuchen Lehramt zu studieren um den pädagogischen Teil und ein zweites Fach dazuzubekommen. Dann unterrichtest du später Bio, und studierst nebenbei dann auf Master und promovierst... oder was auch immer. Aber dieser Weg könnte dir helfen nicht von Bio Weg zu kommen. Vielleicht kannst du ja als Zweitfach etwas Technisches oder sowas wie Informatik dazunehmen, das könnte ich mir auch für einen späteren Master gut vorstellen.
benem
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 24
Wohnort: Perugia, Italien

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2010 - 15:16:18    Titel:

Zitat:
Hat jemand noch Anregungen welche Studiengänge in Frage kommen könnten um ein bisschen von der allg. Biologie wegzukommen, hin zu gefragteren Berufen? (zB so etwas wie Biomedizin)


Also, ich finde in dem gesamten Biobereich gibt es massig Master Studiengänge an fast allen Universitäten - sowohl in Englisch als auch in Deutsch. Und viele dieser Programme sind stark praxisorientiert und darauf ausgelegt dich in die Promotion zu begleiten. Schau doch mal nach Studiengängen in "Mikrobiologie" oder "molekularer Biologie" oder auch "biomedizinisches" - da gibt es viele Möglichkeiten - und fast alle sind IMHO besser und interessanter als allgemeine Biologie.

Und wenn dich das ganze Biozeug dann doch noch faszinieren sollte steht einer Promotion nichts im Wege und da kannst du schon Geld verdienen (ab 1000€ Netto sollte da wohl drin sein).
Je nach dem wo und wie auch nicht zu schlecht.
Wenn dich Ausland interessiert (und die Sprachen stimmen), kannst du auch ganz woanders hin und in der Forschung erfolgreich werden.

Lass dir nicht die Chancen in Bio schwarzmalen - wenn es dir Spaß macht kannst du erfolgreich damit sein.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bio Bachelor - Was nun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum