Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fragen zu einigen speziellen Buchungssätzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Fragen zu einigen speziellen Buchungssätzen
 
Autor Nachricht
RedDevil2k7
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18 Jan 2010 - 20:28:16    Titel: Fragen zu einigen speziellen Buchungssätzen

Hallo liebe Community,
da ich aufgrund verschiedener Probleme die letzten 2 Wochen nicht in der Uni war versuche ich gerade den Stoff nachzuholen.
Klappt soweit auch ganz gut dank Skript, Bücher, und einem Online-Übungsportal unserer Uni.

Nun hat das Portal aber eine Macke ... es akzeptiert nur eine 100% richtige Antwort bevor es im jeweiligen Kapitel zur nächsten Aufgabe springt, und nun stecke ich an ein paar Stellen fest...

(Wir nutzen den DATEV SKR 03 - Kontenrahmen)

1. Gegeben:
Zusammengesetzter Verkauf: Zielverkauf von Waren (75%) + Banküberweisung (25%)

Netto 555,00€.
USt = 19,00%

-> USt = 105,45€
-> Brutto = 660,45€
-> Vom Käufer zu zahlen
-> 0,75 * Brutto = 495,34€
-> 0,25 * Brutto = 165,11€
Kontrolle: 495,34 + 165,11 = 660,45 - OK

Daraus ergibt sich für mich folgender Buchungssatz:
1400 + 1200 / 8000 + 1770

1400 (Forderungen aus LuL) ... 495,34€
+ 1200 (Bank) ... 165,11€
an
8000 (Umatzerlöse) ... 555,00€
1770 (Umsatzsteuer) ... 105,45€

Diesen akzeptiert unser tolles Portal allerdings nicht ... habe ich irgendwo einen Fehler eingebaut?

2. Gegeben:
!!! GELÖST !!!
Das Unternehmen überweist 2500,00€ an das Finanzamt.
Dieser Betrag wird beim Finanzamt als Vorauszahlung auf seine Einkommensteuer verbucht.

Einkommensteuer = Privat
gebucht wird 1800 / 1200
1800 - privat



3. Gegeben:
!!! GELÖST !!!
Für ein sowohl für Wohn- als auch für geschäftliche Zwecke genutztes Grundstück (Nutzung 50 % / 50 %) wird ie Grundsteuer für das gesamte Grundstück in Höhe von 1800,00€ fällig.
Buchen Sie die Zahlung der Grundsteuer vom geschäftlichen Konto an das Finanzamt.

1800:2=900€
gebucht wird 2375+1800 / 1200
2375 - Grundsteuer
1800 - privat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Fragen zu einigen speziellen Buchungssätzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum