Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit im Strafrecht für Anfänger FSS10 Uni Mannheim
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit im Strafrecht für Anfänger FSS10 Uni Mannheim
 
Autor Nachricht
Herzkirschel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2010 - 12:41:54    Titel: Hausarbeit im Strafrecht für Anfänger FSS10 Uni Mannheim

Hallo zusammen,
ich hoffe, ich bin nicht die einzige, die noch die Hausarbeit im Strafrecht für Anfänger schreiben muss. Ich glaube der Sachverhalt ist ziemlich vielversprechend. Es sind doch ein paar Probleme enthalten, die näher betrachtet werden müssen. Ich denke, das ist ein guter Weg sich auszutauschen. Ich hab mir erst mal als ersten Problemkreis den Mord durch Unterlassen vorgenommen. Ich bin bei meiner Recherche noch ziemlich am Anfang. Totschlag kommt auch noch in Frage. Ich fange also mit dem tatnächsten (M) an. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich zu dem Streit bezüglich der Erfüllung eines Mordmerkmals durch unterlassen stehe. Was meint ihr denn?
Lg
tess_st.claire
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2010
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2010 - 13:43:42    Titel:

Sitze auch an der Hausarbeit!Jedoch bin ich bisher noch nicht allzuweit gekommen.
Herzkirschel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2010 - 18:32:37    Titel: Abgrenzung Vortat und Verdeckungstat

Der BGH wendet zur Abgrenzung von Vor- und Verdeckungstat die zeitliche Zäsur an. In unserem Fall wäre das das Ende der Prüfung für den Mord durch Unterlassen. Wie steht ihr denn zu dem Thema? Ich tendiere dazu Vortat und Verdeckungsverhalten als eigenständige Verwirklichungen zu betrachten. Damit würde ich aber definitiv nicht dem BGH folgen. Vllt hat ja jemand das selbe Problem? Eine Antwort wäre hilfreich.
Lg
Herzkirschel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2010 - 00:43:43    Titel: Danke

Hallo Zusammen,
über 190 Klicks und dennoch keine konstruktiven Beiträge. Danke für die rege Beteiligung. Ich hoffe das Stichwort zeitliche Zäsur hat einigen von euch etwas gebracht. Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit im Strafrecht für Anfänger FSS10 Uni Mannheim
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum