Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Paul Romers "Charter Cities"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Paul Romers "Charter Cities"
 
Autor Nachricht
Ludwig22
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.03.2009
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2010 - 10:50:43    Titel: Paul Romers "Charter Cities"

Was haltet ihr von der Idee des US-Ökonoms Paul Romer?

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,668449,00.html

LG Ludwig22
HigherConsciousness
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.09.2008
Beiträge: 2986

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2010 - 22:57:34    Titel:

Unser wohlverdienter Platz an der Sonne - es wurde aber auch Zeit!

Aber mal im Ernst: Wie genau sieht/sah da die Kosten-Nutzen-Rechnung für Großbritannien in Bezug auf seine einstige Kronkolonie Hongkong?
Smutje
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 3004
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 25 Jan 2010 - 23:30:49    Titel:

Der Erfolg der Sonderwirtschaftszonen in Asien besteht doch darin, dass die vertreibenden Firmen hier außer Lieferverträgen (die nach Bedarf gekündigt und die Produktion ins nächst-billigere Land verlegt werden kann) keine langfristig verpflichtenden Verbindungen mit den dortigen produzierenden Firmen haben -- wieso sollten die hiesigen Firmen diese Unabhängigkeit und Freiheit plötzlich aufgeben und in eine "gelenkte Stadt" investieren?
Ich 3.0
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 16.06.2009
Beiträge: 673
Wohnort: Sowjet-Europa

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2010 - 16:14:18    Titel:

Eine großartige Idee. Was bringen die ganzen Milliarden Entwicklungshilfe, wenn dieses Geld sowieso in dunklen Kanälen verschwindet?
Ich 3.0
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 16.06.2009
Beiträge: 673
Wohnort: Sowjet-Europa

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2010 - 16:18:23    Titel:

Eine großartige Idee. Was bringen die ganzen Milliarden Entwicklungshilfe, wenn dieses Geld sowieso in dunklen Kanälen verschwindet? Einfach die Stadtverwaltung, westlichen Spezialisten anvertrauen, damit Korruption und Misswirtschaft dort endet.

Stabile und zuverlässige Institutionen sind Grundvoraussetzungen, damit der Kapitalismus gedeihen kann und so ein Land prosperieren kann.
nAim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2007
Beiträge: 2134

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2010 - 20:24:32    Titel:

Weltfremd
x-x-x
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2007
Beiträge: 824

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2010 - 20:45:28    Titel:

Böse
Ich 3.0
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 16.06.2009
Beiträge: 673
Wohnort: Sowjet-Europa

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2010 - 20:21:16    Titel:

vernüftig.
Smutje
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 3004
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2010 - 21:30:28    Titel:

Kommen hier noch ernsthafte Diskussionsansätze, oder werden weiterhin Plattitüten aneinandergereiht?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Paul Romers "Charter Cities"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum