Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Textanalyse an einem Kommentar!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Textanalyse an einem Kommentar!
 
Autor Nachricht
kk12
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.01.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2010 - 19:07:28    Titel: Textanalyse an einem Kommentar!

Hallo,

in zwei Wochen Schreib ich eine Klausur und die erste Aufgabe ist ja: " Analysieren Sie den vorligenden Text".

Ich hatte schon immer darin schwierigkeiten einen Text zu analysieren. Deshalb habe ich meine Freunde um rat gebeten. Die haben mir gesagt, dass ich mir analysierte Texte mal durch lese und jeweils gute Satzanfänge wie z.B. "Der Autor präsentiert ... / Weiterhin geht der Autor auf den Aspekt ein... etc. " auf ein Blatt aufschreibe und ein andere Text analysiere und dabei versuche die sachen anzuwenden.
Außerdem sagten meine Freunde, dass ich jeden Tag ein Text anaylisieren soll um halt besser zu werden.

Meine Frage an euch, würde das klappen ?? Wenn ihr mir noch ein Paar Tip´s geben könntet, dann wäre ich sehr Dankbar.


Zuletzt bearbeitet von kk12 am 12 Mai 2010 - 16:40:35, insgesamt einmal bearbeitet
kk12
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.01.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2010 - 17:42:37    Titel:

Schade das niemand schreibt Sad
kk12
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.01.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2010 - 13:09:51    Titel:

Ach kommt schon!!!
Es muss doch irgendjemanden geben der mal kritisch Stellung zu meinem Textkommentar nehmen kann.

Ich wär jedem der konstruktive Kritik an meiner Textanalyse übt und mir Verbesserungsvorschläge gibt sehr dankbar.
shu
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 789
Wohnort: Bordeaux

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2010 - 21:12:43    Titel:

Halli Hallo,
ich glaube mittlerweile ist deine Stunde schon vorbei.. aber ich schreib trotzdem einfach mal.... Laughing
Wir hatten das Thema auch mal aber wir hatten die Gliederung etwas anders:
wir sollten den ersten Punkt also Einleitung wie ihr gestalten, also Einleitungssatz mit bibliografischen Angaben (Name, Autor, Erscheinungsdatum, -ort etc) und das Thema... Anschliessend in einem neuen Abschnitt den Inhalt und die Intention in ein paar Sätzen kurz zusammenfassen.. im nächsten Teil sollten wir wirklich Satz für Satz durchgehen! Wir sollten die sprachlichen Mittel rausfiltern und anschliessend immer die Funktion dieses Satzes auf den Leser beschreiben..
Im Schlussteil sollten wir dann sagen ob sich die Intention des Autors die wir zu Anfang aufgeschrieben haben sich bestätigt hat und sagen dass der Autor den LEser manipuliert, dass das Thema aktuell ist/dass übertrieben wird oder was auch immer.. also eine kleine "Stellungnahme" zu dem Thema..

das wars eigentlich Very Happy

bei deinen Fragen weiss ich auch nicht weiter, aber ich wollte dir nur eine kleine "Hilfestellung" geben, dass man wirklich Satz für Satz vorgehen soll und alles was man aussagt am Text belegen soll und IMMER dir Funktion auf den Leser nennen soll.... Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Textanalyse an einem Kommentar!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum