Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Pharmaziestudium - ZVS - AdH - SS - was heißt das ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Pharmaziestudium - ZVS - AdH - SS - was heißt das ?
 
Autor Nachricht
brudie65
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 - 13:41:16    Titel: Pharmaziestudium - ZVS - AdH - SS - was heißt das ?

Hallo, meine Tochter macht nun bald Ihr ABI und möchte unbedingt Pharmazie studieren.

Nun haben wir uns durch den Dschungel der ZVS und anderen Foren gearbeitet und mir bleibt folgende Frage:


Auf den ZVS Seiten der letzten Sommersemester beim Auswahlverfahren der Hochschulen steht bei fast allen Unis jeweils ein Stern (*), als Fußnote dazu dann:

"* An diesen Hochschule hat sich keine Auswahlgrenze ergeben. Alle Bewerberinnen und Bewerber für diese Hochschule konnten im Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH) zugelassen werden."

Heißt das, daß alle Bewerber für das jeweilige Sommersemester ausnahmslos angenommen wurden, ohne Hinsicht auf den ABITUR-Schnitt und ohne jegliches weiteres Auswahlverfahren ???

Demnach müßte dann ja im Sommersemester immer mehr Angebot an Studienplätzen vorhanden sein, als Nachfrage von "Neu-Studenten".

Das würde ja weiterhin bedeuten, dass man dann auch im Extremfall mit einem Abischnitt von 3,9 angenommen werden würde?


Wiess darüber jemand Bescheid, würde mich über jede Antwort freuen !!!!
Dank im Voraus
teeri
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 138
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 - 13:54:50    Titel:

Genau. Die Nachfrage hat das Angebot nicht überschritten, also kriegen alle Interessenten einen Platz.

Du wirkst so schockiert? Wink
brudie65
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 - 14:33:28    Titel:

es ist für mich unvorstellbar. Einerseits gibt es bei Pharmazie einen NC, der erfahrungsgemäß bei 2,0 und meistens sogar darunter liegt.

Dann wiederum wartet man ein halbes Jahr und bewirbt sich zum Sommersemester, dann geht es auch mit 4,0 ? Irgendiwe paßt das meines Erachtens nicht so recht !?!?!?!
CNlerin
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2008
Beiträge: 704

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 - 14:53:56    Titel:

brudie65 hat folgendes geschrieben:
es ist für mich unvorstellbar. Einerseits gibt es bei Pharmazie einen NC, der erfahrungsgemäß bei 2,0 und meistens sogar darunter liegt.

Dann wiederum wartet man ein halbes Jahr und bewirbt sich zum Sommersemester, dann geht es auch mit 4,0 ? Irgendiwe paßt das meines Erachtens nicht so recht !?!?!?!


Naja macht aber insofern Sinn, dass die Schüler für gewöhnlich im Sommer fertig werden und sich folglich für das Wintersemester einschreiben.

An meiner kleinen Hochschule ist es meistens so, dass sich für das Wintersemester für den ganzen Fachbereich so um die 120 Leute einschreiben, im Sommersemester kommt es aber oft vor das der ganze Fachbereich gerade mal 25 Studenten umfasst. Wohlbemerkt der Fachbereich umfasst 3 Studiengänge. In der Regel bekommen auch im Wintersemester bei uns alle die wollen einen Platz. Aber darum gehts es mir ja jetzt eignetlich nicht, ich wollte dir mit den Zahlen nur die Unterschiede zwischen Sommer und Wintersemester deutlich machen.
brudie65
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 - 15:00:40    Titel:

Jetzt stellt sich mir natürlich folgende Frage:

Meine Tochter wird ihr ABI so um die 2,5 machen.
Dann würde es meines Erachtens Sinn machen, wirklich dieses halbe Jahr abzuwarten (da könnte sie ja auch ein bischen Geld fürs Studium verdienen), um sich dann für das Sommersemster zu bewerben, dann vielleicht drei oder vier Ortswünsche angeben, bei einem davon muss es dann ja klappen ?!?!?!
CNlerin
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2008
Beiträge: 704

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 - 15:08:51    Titel:

brudie65 hat folgendes geschrieben:
Jetzt stellt sich mir natürlich folgende Frage:

Meine Tochter wird ihr ABI so um die 2,5 machen.
Dann würde es meines Erachtens Sinn machen, wirklich dieses halbe Jahr abzuwarten (da könnte sie ja auch ein bischen Geld fürs Studium verdienen), um sich dann für das Sommersemster zu bewerben, dann vielleicht drei oder vier Ortswünsche angeben, bei einem davon muss es dann ja klappen ?!?!?!


Naja sie könnte sich ja auch einfach im wintersemester bewerben und wenn es nicht klappt noch mal im sommersemester.

Sommersemester hat natürlich auch den vorteil das die Semester etwas kleiner sind und dadurch die Betreuung besser ist. Und deine Tochter hat wenn sie ein semester wartet natürlich auch ein Wartesemester gesammelt.

Wobei ich noch kurz erwähnen möchte das ich nicht Pharmazie studiere und sich meine FH in einem kleinem hässlichen 10 000 Seelen kaff befindet. Was ich damit sagen will, meine Aussage kann für eine große bekannte Uni mitten in einer Großstadt unter Umständen nicht zutreffen.

Wobei es schon zu erwarten ist das die Chancen im Sommersemester deutlich besser sind.
brudie65
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 - 15:15:34    Titel:

Sicherlich kann sie sich erstmal fürs Wintersemester bewerben und wird das auch tun.

Allerdings ist das ganze Studium ja auch eine nicht unerhebliche Kostenfrage, zumal in drei Jahren die zweite Tochter in den Startlöchern steht.

Daher wäre es für uns sehr kostengünstig, wenn sie Heimatnah studieren könnte, das hieße für uns, in Braunschweig.


Für mich ist aber wichtig, definitiv zu wissen, dass die Angaben bei der ZVS bedeuten, dass wirklich in den Sommersemstern alle, völlig unabhängig von Notenschnitt oder weiteren Auswahlkriterien, an den jeweils angegebenen Unis angenommen wurden.

Dann würde ich vielleicht sogar den Joker auf das Sommersemester setzen und sie wartet einfach ein halbes Jahr. Kann ja nach dem ganzen Abi Streß auch ganz angenehm sein......
CNlerin
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2008
Beiträge: 704

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 - 15:19:47    Titel:

brudie65 hat folgendes geschrieben:
Sicherlich kann sie sich erstmal fürs Wintersemester bewerben und wird das auch tun.

Allerdings ist das ganze Studium ja auch eine nicht unerhebliche Kostenfrage, zumal in drei Jahren die zweite Tochter in den Startlöchern steht.

Daher wäre es für uns sehr kostengünstig, wenn sie Heimatnah studieren könnte, das hieße für uns, in Braunschweig.


Für mich ist aber wichtig, definitiv zu wissen, dass die Angaben bei der ZVS bedeuten, dass wirklich in den Sommersemstern alle, völlig unabhängig von Notenschnitt oder weiteren Auswahlkriterien, an den jeweils angegebenen Unis angenommen wurden.

Dann würde ich vielleicht sogar den Joker auf das Sommersemester setzen und sie wartet einfach ein halbes Jahr. Kann ja nach dem ganzen Abi Streß auch ganz angenehm sein......


Das Problem bei den Angaben von der ZVS liegt darin das die Angaben nicht für das zukünftige Semester gelten sondern für die vorrangegangenen. Sprich wenn es auf einmal einen Ansturm auf die Hochschule und dieses Fach gibt, kann es sein das es ganz anders aussieht.
brudie65
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 - 16:04:47    Titel:

Das ist mir schon bewußt. Aber wenn man die letztendrei angegebenen SS betrachtet, so war es an über 90 % der Unis so, dass ale genommen wurden.

Da müßte es doch mit dem teufel........
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Pharmaziestudium - ZVS - AdH - SS - was heißt das ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum