Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bachelor jetzt noch abbrechen oder lieber durchziehen?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bachelor jetzt noch abbrechen oder lieber durchziehen?
 
Autor Nachricht
linfuchs
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2010 - 13:38:57    Titel: Bachelor jetzt noch abbrechen oder lieber durchziehen?

Hallo Leute,
ich studiere nun schon eine ganze Weile einen Bachelorstudiengang (Sozialmanagement) an einer FH, der mir mit der Zeit immer weniger zusagt. Ich habe zwar ausschließlich gute bis sehr gute Noten, aus meiner Sicht ist dies bei diesem Studiengang aber auch nicht sonderlich schwer. Dazu kommt, dass man einen Großteil der CPs durch "Absitzen" erhält.

Ich komme nun ins vierte Semester, in dem auch der Schwerpunkt beginnt (Personalwesen in meinem Fall). Ich habe seit einiger Zeit den sieben semestrigen internationalen Bachelor in Politikmanagement an der Hochschule Bremen im Kopf, der mir vom Profil und von seinen Inhalten her sehr zusagt.

Nun habe ich leider schon zwei fachlich unterschiedliche Berufsausbildungen absolviert und bin mittlerweile auch schon 26. Da wäre es sicherlich fatal, einen erneuten Bruch im Lebenslauf herbeizuführen. Und Bafög würde ich dann ja bestimmt auch nur noch als Volldarlehen erhalten.

Meine Frage lautet wie folgt: Augen zu und durch (evtl. noch mit nem Auslandssemester) und auf einen guten Master hoffen oder doch noch mal den Studiengang wechseln, was aber ein kompletter Neustart wäre, da mir nichts anerkannt werden würde ?!
Seit einiger Zeit wächst in mir der Wunsch, später einmal im politischen Bereich zu arbeiten. Besonders nach dem letzten Sommer, in dem ich bei einem politischen Landesverband Mitarbeiter des Wahlkampfteams war.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5740
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2010 - 16:24:38    Titel:

Also mal ganz ehrlich gesagt...Du solltest es durchziehen.
Noch einmal ein Bruch und mit 26 macht sich auch in der Politik nicht gut. Zudem heißt es ja nicht, dass Du nicht mit dem Master eine andere Richtung einschlagen kannst.
Marmic
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2007
Beiträge: 192

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2010 - 16:27:25    Titel: Re: Bachelor jetzt noch abbrechen oder lieber durchziehen?

linfuchs hat folgendes geschrieben:

Meine Frage lautet wie folgt: Augen zu und durch (evtl. noch mit nem Auslandssemester)


Ganz genau! Mach das erstmal zu Ende. Dann hast du nämlich schon mal etwas in der Hand! Es gibt in jedem Studium Momente wo man einfach nicht mehr weitermachen möchte.
Im Politikmanagment-Studium dürfte das nicht wesentlich anders sein Wink
Brand-Ing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2010 - 16:41:00    Titel:

Such dir nen fachlich halbwegs passenden Master und versuch noch 1-2 Praktika im Polit-Bereich zu bekommen. Ich denke nicht, dass das Studienfach dort eine so große Rolle spielt ... schon eher deine Kontakte.
linfuchs
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2010 - 19:03:30    Titel:

Ich hatte befürchtet dass ihr sowas schreibt...
Würde ich denn bei einem Fachrichtungswechsel im vierten Semester noch Bafög bekommen?
CNlerin
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2008
Beiträge: 704

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2010 - 20:06:48    Titel:

Manchmal muss man einfach die Zähne zusammen beißen und durch halten. Ja es sind noch mindestens 2 Jahre für Dich, aber auch die gehn vorbei.

Und wenn du schon häufiger den Studiengang gewechselt hast, woher weißt du das es dir bei dem nächsten nicht wieder genauso geht? Zeig einfach das du durch halten kannst Smile Wer weiß vielleicht gefällt dir bei all deinen Studiengängen auch einfach das Grundstudium nicht, die wirklich interessanten sachen gibts eh immer erst im Hauptstudium.
linfuchs
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2010 - 20:28:48    Titel:

Also...hab bisher noch kein Studium abgebrochen oder gewechselt. Ich habe zuvor jedoch zwei Berufsausbildungen erfolgreich abgeschlossen. Wenn ich das jetzt so durchziehe hab ich mit 27 meinen Bachelor und mit 29 meinen Master...wenn nichts dazwischenkommt.
Wenn ich hingegen abbreche und was Neues anfange hab ich mit 30 meinen Bachelor Sad
Ist wohl keine so gute Idee.
Brand-Ing
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2008
Beiträge: 3086

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2010 - 20:42:51    Titel:

Zumindest nicht für dein berufliches Ziel. Wie ich schon sagte, in die Politik kommt man nicht mit einem bestimmten Abschluss sondern über praktika und Beziehungen.
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7571

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2010 - 20:43:27    Titel:

Wo willst du überhaupt mal hin?
Silverbullet23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 1697

BeitragVerfasst am: 09 Feb 2010 - 20:53:25    Titel:

Ich würde durchziehen.
Ich bin letzte Woche 28 geworden und hab 1 Sem rum.
Mit 30,5 bin ich fertig.
Davor musste ich Zivi machen, Ausbildung, Abitur nachholen und gearbeitet.


Gruß
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Bachelor jetzt noch abbrechen oder lieber durchziehen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum