Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Maskierungseffekt beim Ohr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Maskierungseffekt beim Ohr
 
Autor Nachricht
shadowwalker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 283
Wohnort: Königswinter

BeitragVerfasst am: 11 Feb 2010 - 10:12:33    Titel: Maskierungseffekt beim Ohr

Hi di ho,
ich habe so meine Probleme mit dem Maskierungseffekt.
Ich weiß, dass es mit der Basilarmembran zusammenhängt.
Es gibt 2 Arten, einmal die zeitliche Abfolge& einmal die Lautstärke...
Google ist mir keine Hilfe, weil jeden Text den ich gefunden habe 1:1 von Wiki abgekupfert wurde(und den versteh ich net)
Ich weiß auch, dass die Amplitude des Maskierungseffekts höher sein muss, damit man tiefere Töne nicht mehr hört.(Die Hörschwelle wird hochgesetzt)
Aber was hat das im allgemeinen mit der Basilarmembran zu tun???
Die ist doch nur für lokale Anregung für gewisse Frequenzen(partzial-Anregung) da?
Oder läuft die Anregung einmal komplett durch und hat dann an der speziellen Stelle ihr Maximum???
Wäre echt nett wenn mich einer mal aufklären würde.
lg
isi1
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 7394
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 14 Feb 2010 - 20:58:36    Titel: Re: Maskierungseffekt

shadowwalker hat folgendes geschrieben:
Hi di ho,
ich habe so meine Probleme mit dem Maskierungseffekt.
Ich weiß, dass es mit der Basilarmembran zusammenhängt.
Es gibt 2 Arten, einmal die zeitliche Abfolge& einmal die Lautstärke...
Google ist mir keine Hilfe, weil jeden Text den ich gefunden habe 1:1 von Wiki abgekupfert wurde(und den versteh ich net)
Ich weiß auch, dass die Amplitude des Maskierungseffekts höher sein muss, damit man tiefere Töne nicht mehr hört.(Die Hörschwelle wird hochgesetzt)
Aber was hat das im allgemeinen mit der Basilarmembran zu tun???
Die ist doch nur für lokale Anregung für gewisse Frequenzen(partzial-Anregung) da?
Oder läuft die Anregung einmal komplett durch und hat dann an der speziellen Stelle ihr Maximum???
Wäre echt nett wenn mich einer mal aufklären würde.
lg
Da musst Du wohl eher die Neurophysiologen fragen, shadowwalker, denn die Maskierung erfolgt erst durch die Verschaltung der inhibitorischen Neuronen - in der Sehbahn hatten wir das z.T. erst nach dem Corpus geniculatum laterale gemessen.
shadowwalker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 283
Wohnort: Königswinter

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2010 - 13:04:06    Titel: Re: Maskierungseffekt

isi1 hat folgendes geschrieben:
Da musst Du wohl eher die Neurophysiologen fragen, shadowwalker, denn die Maskierung erfolgt erst durch die Verschaltung der inhibitorischen Neuronen - in der Sehbahn hatten wir das z.T. erst nach dem Corpus geniculatum laterale gemessen.


Ich rede vom akustischen Maaskieurngseffekt und nicht vom Optischen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Maskierungseffekt
lg
isi1
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 7394
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2010 - 13:09:33    Titel: Re: Maskierungseffekt

shadowwalker hat folgendes geschrieben:
Ich rede vom akustischen Maaskieurngseffekt und nicht vom Optischen:
Das war mir schon klar, shadowwalker,
aber meine Erfahrungen betreffen die Sehbahn. Dort erfolgen schon viele Verarbeitungsschritte in der Retina. Akustisch wirds vermutlich mehr zentral verarbeitet.
shadowwalker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 283
Wohnort: Königswinter

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2010 - 14:45:35    Titel:

das ist durchaus richtig.
versteh nur nicht welcher bereich der basilanmembran als 1. gereizt wird oder wie es gereizt wird, dass andere impule überdeckt werden...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Maskierungseffekt beim Ohr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum