Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Heidelberg SS2010 Fortgeschrittenenübung, Bürgerliches Recht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 22, 23, 24, 25, 26  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Heidelberg SS2010 Fortgeschrittenenübung, Bürgerliches Recht
 
Autor Nachricht
ddÖ
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2010 - 18:14:13    Titel:

@ roadrunner: aber da wäre doch eine vorvertragliche Pflichtverletzung.Diese Pflicht bestand doch nicht aufgrund des Kaufvertrages, sondern bereits im Rahmen des vorvertraglichen Vertragsverhandlungsverhältnisse. Oder sehe ich das falsch.
roadrunner2010
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.04.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2010 - 18:20:55    Titel:

ich leg als vertrag den maklervertrag zugrunde. die pflichtr hieraus verletzt er und dies führt dazu das er mehr zahlen muss. oder verraff ich das völlig? Smile
du gehst ja davon aus, das die pflichtverletzung aus dem vertrag resultieren muss, der den schaden verursacht. ich nich...
ddÖ
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2010 - 18:23:39    Titel:

Ist der Maklervertrag bei dir gültig?
Clauuuudia
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.08.2008
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2010 - 18:25:09    Titel:

@roadrunner
So habe ich das auch gemacht. Hast du dann noch den § 823 geprüft? Oder S gegen L? Ich find das irgendwie überflüssig....
roadrunner2010
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.04.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2010 - 18:26:42    Titel:

gute frage. wie wirkt sich denn 654 auf 652 aus? lediglich kein lohnanspruch oder nichtigkeit des vertrags? wenn 1., dann is er bei mir gültig
roadrunner2010
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.04.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2010 - 18:27:25    Titel:

hab keins von beiden bisher
Clauuuudia
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.08.2008
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2010 - 18:27:28    Titel:

Nur der Lohnanspruch ist verwirkt. Von daher ist der Vertrag gültig.
roadrunner2010
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.04.2010
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2010 - 18:28:22    Titel:

das seh ich eben auch so. und dann find ich das man kein cic brauch, da ja ein vertrag besteht
Clauuuudia
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.08.2008
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2010 - 18:30:21    Titel:

Also nur S gegen M aus §280?
ddÖ
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2010 - 18:32:41    Titel:

ah ok. Ich weiß auch nicht ob ich S gegn L SE prüfen soll?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Heidelberg SS2010 Fortgeschrittenenübung, Bürgerliches Recht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 22, 23, 24, 25, 26  Weiter
Seite 16 von 26

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum