Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abgrenzung Selbstmord
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Abgrenzung Selbstmord
 
Autor Nachricht
Der Digge
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2010 - 14:09:52    Titel:

Ein vierjähriges Kind ist nicht strafrechtmündig. Es kann die Tragweite seiner Entscheidungen noch nicht einschätzen.
Falls du Argumente brauchst:

- Es kann noch nicht einmal Argwohn hegen (geht laut BGH erst ab 5)
- Es ist geschäftsunfähig (§ 107)
- die Eltern sind in dieser Zeit Beschützergaranten für das Kind
- § 828 I BGB: nicht Schadensersatzverantwortlich

Diese gesetzliche Behandlung von Kindern in diesem Alter weist doch darauf hin, dass ein vierjähriges Kind nicht in eine Selbsttötung bzw Abbruch von lebenserhaltenen -bzw verlängernden Maßnahmen einwilligen kann, da es sich der Tragweite einer Entscheidungen nicht bewusst ist. bzw. die gegebene Situation gar nicht beurteilen kann.

Inwieweit der Gesetzgeber da auf die Einsichtsfähigkeit abstellen kann ist mir schleierhaft. Dagegen spricht meines Erachtens v.a. das 1 Argument dass ein Kind nicht aus Heimtücke getötet werden kann da es keinen Argwohn hegen kann ( ist ne BGH Rechtssprechung). Wie soll es denn dann in eine Selbstschädigung einwilligen können...?
Nanette
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.03.2009
Beiträge: 308

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2010 - 14:28:08    Titel:

Danke
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Abgrenzung Selbstmord
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum