Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

AGB aushandeln, Streichmöglichkeit?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> AGB aushandeln, Streichmöglichkeit?
 
Autor Nachricht
*Papaya
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.08.2009
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2010 - 19:39:01    Titel: AGB aushandeln, Streichmöglichkeit?

Hallo,
kann mir jemand erklären, was Aushandeln von AGBs bedeutet? Im Internet findet man sehr viele widersprüchliche Definitionen. Sind AGBs dann noch wirksam und wenn ja, warum?

Wie sieht es aus, wenn dem Vertragspartner Streichmöglickeiten geboten werden? Sind die AGBs dann noch wirksam?

Vielen Dank!
Razu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.08.2009
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2010 - 10:44:17    Titel:

AGB werden vom Verwender einseitig gestellt.

Ein Aushandeln von AGB findet nicht statt.
AGB sind für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierte Vertragsbedingungen. Würden dies jedes Mal ausgehandelt werden, wären es soch keine AGB mehr, oder? =)


WErden "AGB" ausgehandelt, handelt es sich um die vorrangige Individualabrede, dir zwar wirksam, aber keine AGB ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> AGB aushandeln, Streichmöglichkeit?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum