Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kräfteberechnung: Gewichtskraft auf Dreieckspitze
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Kräfteberechnung: Gewichtskraft auf Dreieckspitze
 
Autor Nachricht
Dennix
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.02.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2010 - 13:44:36    Titel: Kräfteberechnung: Gewichtskraft auf Dreieckspitze

Hallo, Ich muss ne Aufgabe Lösen für die Schule.

Skizze: Wagenheber


Ich soll da die kraft berechnen, die auf die Schraube in der Mitte wirkt. Steien sind gleich lang und Winkel oben + unten sowie links +rechts sind gleich, falls das nicht ganz aus der Skizze hervorgeht.

Hab für die berechnungen dann nur das obere Dreieck benutzt. Einmal hab ich da die 8 kN auf beide aufgeteilt, also jeweils 4kN pro seite über die längen den Winkel Alpha (23°) ermittelt und dann mit Sinussatz 7364N raus für die wirkende Kraft auf der Hypothenuse/Schraube.

Laut meinem Lehrer allerdings sollten wir einfach das Dreieck in der Mitte teilen, sodass 2 rechtecke entstehen Und als Höhe dann die 8kN verwenden. Damit krieg ich dann für die Seiten a dann ca 20500N raus und das kann ich mir irgentwie nicht vorstellen, dass sich Fg 8 kN in 2 mal 20500N aufteilt.

Und da mein Lehrer zwischendurch selber etwas daneben ist, wollt ich nochmal genauer nachhaken.

Hoffe ihr könnt mir was genaueres zu sagen.
Schonmal danke im vorraus!

mfg Dennix
Dennix
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.02.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2010 - 00:31:37    Titel:

Kann mir denn zu mindest jemand sagen, ob auf den Seiten a eine größere Kraft als die auf der Spitze wirkende Kraft 8 kN sein kann?
Lothol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beiträge: 1124

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2010 - 09:37:43    Titel:

Die Spreizkraft ist ein Vielfaches der Belastung von oben.

Zur Ermittlung nimmst Du ein Dreieck mit "Höhe" 4 kN und Grundlinie 1/2 Schraubenlänge an, um die (halbe) Spreizkraft auf einen Eckpunkt auszurechnen.

Gruß
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Kräfteberechnung: Gewichtskraft auf Dreieckspitze
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum