Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Untauglicher Versuch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Untauglicher Versuch
 
Autor Nachricht
Majestix
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2010 - 14:09:46    Titel: Untauglicher Versuch

Ist Strafbarkeit des absolut untauglichen Versuches angemessen?
Obwohl der absolut untaugliche Versuch objektiv weniger gefährlich ist, könnte hier Rücktritt nur eingeschränkter möglich und damit der Strafbarkeitsbereich weiter sein. Rücktritt könnte hier nämlich nur möglich sein, solange die absolute Untauglichkeit vom Täter noch nicht bermerkt ist.
Der § 23 III dagegen könnte nur den Fall des "bloß nach dem Tatplan untauglichen" Versuch erfassen, bei welchem die Tatverwirklichung im Rahmen des Tatgeschehens noch anders verwirklichbar ist?
Der absolut untaugliche Versuch, bei welchem dies nicht möglich ist, könnte hiervon ausgenommen sein?
Der Digge
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2010 - 15:21:21    Titel:

Ist die Strafbarkeit des untauglichen Versuches angemessen?

Ja das ist er. Dies ergibt sich eben aus dem Umkehrschlusss des § 23 III StGB der ausschließlich den sog. abergläubischen Versuch von einer Strafbarkeit ausnimmt. Von daher will der Gesetzgeber in diesem Fall zu einer Strafbarkeit gelangen.

Zudem ist ja auch eine rechtsfeindliche Gesinnung des Täters anzunehmen der im untauglichen Versuch handelt. Er will ja gerade gegen die Rechtsordnung verstoßen und das in einem Maße welches nicht absolut abwegig erscheint.

Allerdings sieht ja § 23 II auch im Fall des untauglichen Versuches - als grds. strafbarer Versuch eine Milderugsmöglichkeit vor. Von daher können Grenzfälle nach Grad des Unverstandes der TB.verwirklichung relativ mild abgeurteilt werden.

ICh seh da also kein Problem.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Untauglicher Versuch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum