Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bitte um Kontrolle meiner Ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bitte um Kontrolle meiner Ableitung
 
Autor Nachricht
tim bbbbbb
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 01 März 2010 - 16:49:07    Titel: Bitte um Kontrolle meiner Ableitung

Moin Jungs und Mädels.
Übe gerade ein bisschen Mathe.

Werde hier heute denke ich noch mehr Fragen stellen Razz

Hänge gerade an dieser Aufgabe:

f(x)= ln(x+1)

f'(x)= 1/(x+1) * 1 (Kettenregel)

Und wie leitet man dies jetzt ab, sodass man de zweite Ableitung bekommt?


Und nächste Frage ist zum "begrenzten Wachstum":

Gibt es da eine allgemeine Formel nach der man die Abhängigkeit zur Zeit darstellen kann?
Also z.B. Alter Wert * Differenz hoch Zunahme oder so?

Als Bsp:
Unter günstigen Bedinunge kann eine Blume 3m groß werden. Wöchtenlich steigt sie um 12 % der Differenz zu der aktuellen Höhe.
Aktuelle Höhe ist 0,5m
Erstellen sie den Term für die Grö0e in Abhöngigkeit zur Zet...



Wäre echt klasse wenn ihr mir helfen könntet Smile


Danke smile

LG
Johnsenfr
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.05.2009
Beiträge: 343

BeitragVerfasst am: 01 März 2010 - 16:52:54    Titel:

Hi!

Deine 1. Ableitung ist richtig! Die 2. berechnet man entweder durch Quotientenregel oder du überlegst dir, dass

1/(x+1) = (x+1)^(-1)

Und machst jetzt wieder Kettenregel!

Gruß

Johnsen
tim bbbbbb
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 01 März 2010 - 16:58:29    Titel:

Johnsenfr hat folgendes geschrieben:
Hi!

Deine 1. Ableitung ist richtig! Die 2. berechnet man entweder durch Quotientenregel oder du überlegst dir, dass

1/(x+1) = (x+1)^(-1)

Und machst jetzt wieder Kettenregel!

Gruß

Johnsen


Klasse Smile
Hatte ich komplett vergessen mit der Quotientenregel Razz

Kommt da dann raus:

-1/(x+1)^2


Wie wendet man denn zb die Kettenregel hier an?
v(x)= x+1
v'(x)= 1
Aber was ist
u(x)= x^-1 ?

Und kommt dann nicht:
-(x+1)^-2

Danke
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bitte um Kontrolle meiner Ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum