Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zur aberratio ictus
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zur aberratio ictus
 
Autor Nachricht
Blume2010
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2010
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 19 März 2010 - 12:09:46    Titel:

Danke Shafirion für den Tipp!
JuraHD2010
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.03.2010
Beiträge: 500

BeitragVerfasst am: 19 März 2010 - 14:33:09    Titel:

Die Schlagwörter kann man im Ergebnis ja auch bringen.

Aber es ist doch einfach unzulänglich, wenn man es so macht:

- Es könnte eine a.i. vorliegen. Bei einer solchen entfällt nach hM der Vorsatz
- Eine a.i. liegt vor, wenn....
- A wollte ursprünglich....hat aber den C getroffen....eine a.i liegt somit vor.
- Daher entfällt der Vorsatz.

Das würde ich dick und fett anstreichen als Korrektor.
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 19 März 2010 - 18:20:55    Titel:

Das würde ich auch bemängeln, zumal man das bei der aberratio ictus bzw. dem error in persona in Klausuren leider häufig so in etwa antrifft.
Nur klingt es in deinem oberen Beitrag so, als könne man die Schlagwörter auch ganz weglassen und das ist wenig ratsam, da es nunmal zahlreiche Korrektoren gibt, die sie lesen wollen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zur aberratio ictus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum