Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Erreichbarkeit von Arbeitnehmern in der Freizeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Erreichbarkeit von Arbeitnehmern in der Freizeit
 
Autor Nachricht
Bukowski
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.10.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 18 März 2010 - 11:32:47    Titel: Erreichbarkeit von Arbeitnehmern in der Freizeit

Hallo,

ich habe einige Fragen bezüglich der Erreichbarkeit von Arbeitnehmern in der Freizeit und wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte:

Kann ein Arbeitgeber von den Beschäftigten verlangen, private Emailkonten regelmäßig und bis zu einer bestimmten Uhrzeit (z. B. 21:00 Uhr) auf dienstliche Informationen hin zu überprüfen und den Erhalt ggf. zu bestätigen (z. B. bei Dienstplanänderungen)?

Wie wäre diese Forderung rechtlich zu begründen bzw. zu widerlegen?

Ist jemandem dazu evtl. ein (analog anzuwendendes) Urteil bekannt oder wie würde man in dem Fall die Begründung rechtlich stützen?

Fällt das Ergebnis anders aus, wenn es sich bei den Beschäftigten um Beamte und bei dem Arbeitgeber um den Dienstherrn handelt?

Rufbereitschaft liegt hier m. E. nach nicht vor, da die Arbeitnehmer durch die Mails nicht aufgefordert werden, die Arbeit alsbald aufzunehmen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Ähnliches Thema: Arbeitgeber verlangt private Emailadresse von Arbeitnehmern
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3823

BeitragVerfasst am: 18 März 2010 - 16:08:26    Titel:

Deine Frage ist sehr allgemein gehalten und deshalb nicht im Detail zu beantworten.

Die Forderung eines Arbeitgebers an den Beschäftigten ergibt sich zunächst mal aus dem Arbeitsvertrag.

Bei dem Mitarbeiter eines Kriseninterventionsteams werden wohl andere Bedingungen gelten als bei einer Bäckereiverkäuferin.

Gruß Dornbusch
Bukowski
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.10.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 18 März 2010 - 16:37:08    Titel:

ich gehe von einem normalen Sachbearbeiter aus. Im Arbeitsvertrag ist nichts über eine Emailerreichbarkeit in der Freizeit geregelt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Erreichbarkeit von Arbeitnehmern in der Freizeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum