Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mikroprozessor
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Mikroprozessor
 
Autor Nachricht
Henner
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.03.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18 März 2010 - 12:36:02    Titel: Mikroprozessor

Hallo, ich bin vollkommen neu in dem Thema.
Ich muss folgende Aufgabe lösen und finde im Internet nur sehr wenig zu dem Thema programmieren von Mikroprozessoren.
Aufgabenbeschreibung: Kopieren von Daten im Speicher mit
unterschiedlichen Adressierungsarten
Das Programm soll aus 5 kleinen Teilen bestehen. In jedem Teil soll ein Byte in den
Speicher geschrieben werden. Belegen Sie vorher die folgenden Bytes ab Adresse h’D200
mit Hilfe der .org- und .db-Anweisungen.
.db h'79 ;1
.db h'24 ;2
.db h'30 ;3
.db h'19 ;4
.db h'12 ;5
Die Daten sollen ab Speicheradresse h’E0B0-h’E0B3 und h’E0BE gespeichert werden und
für jede Bytespeicherung soll eine der folgenden Adressierungsarten benutzt werden.
1. Erweiterte (Extended) Adressierung
2. Indexed (Index) Adressierung (Zero, konstanter Offset, Register Offset, Predekrement
oder Postinkrement)
3. Direkte Adressierung
4. Erweiterte Indirekte (Extended Indirect) Adressierung
5. Indexed Indirekte (Indexed Indirect) Adressierung
Nach der Programmprüfung im Simulator darf das Programm auf der Platine ausgeführt
werden.
Hinweise:
1. Mnemonic
#h’3000 - Wert 3000
LDX #h’3000-Nach dieser Operation in X Register steht ein 16Bit-Wert h’3000
4
h’3000 - Der Inhalt der Adresse 3000
LDA h’3000
Nach dieser Operation steht der Inhalt der Adresse h’3000 im Akkumulator (h’10)
[h’3000] - Der Inhalt der Adresse, die durch den Wert der Adressen h’3000 und h’3001
bestimmt ist.

Es wäre toll, wenn mir jemand einen Lösungsansatz gibt oder die ganze Lösung und sie vielleicht noch ein wenig erläutert.
vielen Dank schon mal
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Mikroprozessor
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum