Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage betreffend Distributionsgesetz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage betreffend Distributionsgesetz
 
Autor Nachricht
Fabian.B
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.01.2010
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 19 März 2010 - 22:40:15    Titel: Frage betreffend Distributionsgesetz

Hallo , es ist mir schon etwas peinlich aber ich hätte da eine Frage zu einer Aufgabe die wir lösen sollten:

Aufgabe:

Zeigen Sie das die zweite Form des Distributivgesetzes:
x1 v (x2 ^ x3) = (x1 v x2) ^ (x1 v x3)
sich aus der ersten und den anderen Regeln ergibt.

v = Oder
^ = Und

So mein Ansatz war natürlich das erste Distributivgesetz aufzuschreiben:

x1 ^ (x2 v x3) = (x1 ^ x2) V (x1 ^ x3)

Dementsprechend wollte ich das Zweite Distribu. Gesetz so umbauen, dass ich zum ersten komme:

x1 v (x2^x3) = x1^x1 V x1^x3 V x1^x2 V x2 ^x3

Tautologie besagt doch das x = x ^ x ? weil dann:

x1 ^ x1 = x1 ?

somit:

x1 V x1 ^ x3 V x1 ^ x2 V x2 ^ x3

Ich hab das Gefühl ich mache mir das irgendwie schwieriger als es ist...Muss auch zugeben das ich mich noch nicht so in dem Sinne damit beschäftigt habe (es ist bei uns auf die Digitaltechnik bezogen) .

Ich könnte jetzt das Absorptionsgesetz anwenden, aber das werde Sinnfrei.


Ich bräuchte mal nen kleinen Denkanstoß Smile.
swe36
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2010
Beiträge: 37
Wohnort: /home/

BeitragVerfasst am: 20 März 2010 - 00:14:15    Titel:

Zitat:
Tautologie besagt doch das x = x ^ x ? weil dann:

x1 ^ x1 = x1 ?

Idempotenz nennt man das.

Zitat:
Ich könnte jetzt das Absorptionsgesetz anwenden, aber das werde Sinnfrei.

Wieso wäre das sinnfrei? Wende es an und du bist fertig.
Fabian.B
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.01.2010
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 20 März 2010 - 00:52:22    Titel:

Ich dachte es sei sinnfrei weil, Ich dann am ende ja wieder bei dem zweiten Distributionsgesetz bin.


x1 v (x2 ^x3) = (x1 v x2) ^(x1 v x3)

Ich wollte ja vom 2ten Auf das erste kommen.
swe36
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2010
Beiträge: 37
Wohnort: /home/

BeitragVerfasst am: 20 März 2010 - 13:26:51    Titel:

Also noch einmal zu Verständnis:

Du willst x1 v (x2 ^ x3) = (x1 v x2) ^ (x1 v x3) zeigen?
Dazu hast du die rechte Seite der Gleichung mit dem anderen Distributivgesetz aufgelöst: (x1 v x2) ^ (x1 v x3) = (x1^x1) V (x1^x3) V (x1^x2) V (x2 ^x3).
Dann hast du Idempotenz angewendet und bist auf x1 V (x1 ^ x3) V (x1 ^ x2) V (x2 ^ x3) gekommen. Wendest du darauf noch das Absorptionsgesetz an, erhältst du x1 v (x2 ^ x3), die linke Seite der Gleichung und bist fertig.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage betreffend Distributionsgesetz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum