Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

[LOP] Lagerhaltungskosten durcschnittlicher L-Bestand
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> [LOP] Lagerhaltungskosten durcschnittlicher L-Bestand
 
Autor Nachricht
Bruchgedanke
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 20 März 2010 - 16:56:37    Titel: [LOP] Lagerhaltungskosten durcschnittlicher L-Bestand

Hallöchen,
ich versuche gerade einen linearen Optimierungsansatz aufzustellen. Ich will nicht alles erläutern, nur kurz mein Verständnisproblem schildern.

Der Ansatz kann Kosten minimieren oder DB bzw Gewinn maximieren.
Aus Vorprodukten werden Endprodukte gefertigt. Vor und Produkte (Endporukte) können fremd bezogen werden. Vorprodukte und Produkte (Endprodukte) jedoch auch eigengefertigt werden.
Lagerhaltung ist erlaubt, jedoch ein Engpass. Weiterhin gibts natürlich mehrere Engpässe.
Warum werden in vielen solcher Zielfunktionen nur durchschnittliche Lagerbestandsbewegungen mit Kosten bewertet? ([Anfangsbestand-Endbestand]/2) und warum finde ich keine Ansätze, in die kostenminimierende Lagerhaltungsfunktionen eingehen? Ich möchte das Ganze simultan lösen und nicht nur mit einem mit Kosten bewerteten durchschnittlichen L-Bestand.
Nehmen wir an ich nehme meine Zielfunktion und will Gesamtkostenminimieren. Neben Kosten für Produktion der Vor Produkte sowie Montagekosten und Fremdbezugspreisen werden nun auch die Lagerhaltungskosten subtrahiert. Dabei setz ich Produktionsbeginn=Absatzbeginn fest und habe meine "klassische" Formel. Setz ich in den Ansatz für die Lagerhaltungskostenfunktion [1-(V/P)] für P(Lagerzugang) alle eigengefertigten u fremdbezogenen Vorprodukte ein?
Vielleicht versteht ihr jetzt meine Frage anfangs, warum in vielen Ansätzen nur mit der durchschnittlichen Lagerbestandsentwicklung gerechnet wird und nicht mit der eigtl simultan zu minimierenden Lagerhaltungsfunktion...

Danke für Eure Zeit!

Bruchgedanke
Bruchgedanke
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 22 März 2010 - 12:53:20    Titel:

Hm, niemand eine Idee?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> [LOP] Lagerhaltungskosten durcschnittlicher L-Bestand
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum