Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ableitungen bilden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitungen bilden
 
Autor Nachricht
Mrs Depp 19
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.05.2005
Beiträge: 66
Wohnort: Hagenburg

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2005 - 09:53:16    Titel: Ableitungen bilden

Hallo

Kann mir bitte jemand bei den Aufgaben helfen??!!

Bilden Sie die erste und zweite Ableitung der Funktion
d) f(x)= 2/x^3 -3x^2
e) f(x)= Wurzel 2x^4 -x^-3
f) f(x)= 2x^3/ Wurzel 5 -1/2x^-2 -1/x



Prüfen Sie ob richtig abgeleitet worden ist und bestimmen Sie gegebenenfalls das richtige Ergebnis
b)f(x)= -x^3 +2x^0.5 - Wurzel
F'(x)= 3(-x)^2 +x^0.5 - 1/2 Wurzelx

c) f(X)= 1/(2x)^2 -sin(x)
F'(x)= 1/-2x^3 +cos(x)


Danke schön Laughing
Carmenmaus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 217

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2005 - 10:50:18    Titel:

d) f(x)= 2/x^3 -3x^2 = 2*x^-3 - 3x^2
f´(x)=2*(-3)*x^(-3-1)-3*2*x^(2-1)= -6/x^4-6x
e) f(x)= Wurzel 2x^4 -x^-3 =x^2wurzel2-x^-3
f´(x) = 2*wurzel2*x-(-3)*x^(-3-1) = 2*wurzel2*x+3/x4
f) f(x)= 2x^3/ Wurzel 5 -1/2x^-2 -1/x= 2x^3/wurzel5 -(x^2)/2-x^-1
f´(x) = 2*3*x^2/wurzel5 - 2*x/2 +x^-2=6x^2/wurzel5 - x +1/x^2
b)f(x)= -x^3 +2x^0.5 - Wurzelx= -x^3 + 2x^0,5 - x^05=-x^3 + x^0,5
f´(x) = -3x^2 + 0,5x^-0,5
c) f(X)= 1/(2x)^2 -sin(x) = (x^-2 )/4 - sin(x)
f´(x) =(-2x^-3)/4 - cos(x) = -1/(2x^3) - cos(x)

b) und c) sind falsch
Viele Grüsse und viel Erfolg! Carmenmaus
Mrs Depp 19
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.05.2005
Beiträge: 66
Wohnort: Hagenburg

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2005 - 14:30:15    Titel: Danke

Laughing Hi
Vielen Dank für deine Hilfe. Das ist echt total nett von dir!! Tut mir leid, wenn ich dich jetzt noch was fragen muss, sind das bei den Aufgaben nur die erste oder auch die zweite Ableitung? Ich kann das leider nicht so ganz nachvollziehen. Oder hast du im zweiten Schritt die Funktion einfach umgeformt und dann abgeleitet? Wäre super nett, wenn du mir antworten könntest Wink

Danke
Carmenmaus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 217

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2005 - 21:06:21    Titel:

Hallo, das sind nur die ersten Ableitungen. Ich habe nur die Funktion umgeformt, damit du siehst, wie alles gemacht ist. Brauchst du auch die zweite Ableitung? Liebe Grüsse Carmenmaus
Carmenmaus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 217

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2005 - 21:43:56    Titel:

P.S. Habe eben gelesen, dass du auch die zweite Ableitung brauchst. Versuche es alleine, schick mir deine Ergebnisse und ich schreibe dir, ob alles OK ist und korrigiere, falls du Fehler hast. Man muss selber probieren,sonst lernt man nie.
Liebe Grüsse Carmenmaus
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitungen bilden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum