Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Strafantrag nach § 301 StGB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strafantrag nach § 301 StGB
 
Autor Nachricht
Duygulino
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2009
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 28 März 2010 - 20:43:01    Titel: Strafantrag nach § 301 StGB

hallo liebe leute,

wenn kein ANtrag gestellt ist, aber ein öffentliches interesse besteht, kann ja auf den antrag verzichtet werden. ich weiß jetzt aber nicht ob in meiner HA ein öffentliches interesse besteht. A besticht B (gibt ihm 3 Mil. € Schmiergeld) und bekommt dafür einen Auftrag von B, der später 50 Mil. € Gewinn einbringt.

inwiefern könnte da ein besonderes öffentliches interesse bestehen? mein kopf ist so voll, sitze den ganzen tag an der HA. kann grad gar nicht mehr weiterdenken. vielleicht ist die frage auch nur zu einfach und im unterbewusstsein kenn ich die antwort bestimmt . hoffe ihr könnt mir bisdahin trotzdem weiterhelfen Very Happy Cool
Duygulino
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2009
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 29 März 2010 - 20:36:49    Titel:

kann denn keiner etwas dazu sagen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Strafantrag nach § 301 StGB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum