Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gravitation als Referenzpunkt verwenden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Gravitation als Referenzpunkt verwenden
 
Autor Nachricht
marcus112
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2010 - 12:34:55    Titel: Gravitation als Referenzpunkt verwenden

Huhu.

Soweit ich gelesen habe bewegt sich Gravitation mit einer konstanten Geschwindigkeit(Lichtgeschwindigkeit).

Verhält sich Gravitation denn auch so wie das Licht bzw werde ich Gravitation unabhängig von meiner eigenen Geschwindigkeit immer mit Lichtgeschwindigkeit messen?

Falls nicht kann man Gravitation als Referenzpunkt benutzen und seine eigene Geschwindigkeit bestimmen. Ich weiß dass man Gravitation nicht einfach so sehen kann aber dadurch wäre nichtmehr alles nur noch relativ.

Beispiel:
Wenn ich messe dass die Gravitation sich mit 200.000km/s bewegt, weiß ich, wenn ich davon ausgehe dass Gravitation sich mit 300.000km/s bewegt, dass ich mich selbst mit 100.000km/s bewegen muss.

Und wenn meine Geschwindigkeit nichtmehr relativ ist, ist auch die Geschwindigkeit anderer Objekte nichtmehr relativ bzw ich kann die Geschwindigkeit anderer Objekte dank der Gravitation sowieso bestimmen.

(c) me 2010



Krieg ich hierfür jetzt irgendwelche Preise überreicht?
bassiks
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2007
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2010 - 12:53:22    Titel:

Nein. Die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit hat mit Licht nichts zu tun. Es ist eine Eigenschaft welche nur die Lichtgeschwindigkeit betrifft. Wenn sich etwas mit Lichtgeschwindigkeit bewegt, hat es immer Lichtgeschwindigkeit. Egal ob es Photonen, oder Gravitonen (was ist die Mehrzahl von Graviton?) sind.
marcus112
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2010 - 15:31:31    Titel:

bassiks hat folgendes geschrieben:
Nein. Die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit hat mit Licht nichts zu tun. Es ist eine Eigenschaft welche nur die Lichtgeschwindigkeit betrifft. Wenn sich etwas mit Lichtgeschwindigkeit bewegt, hat es immer Lichtgeschwindigkeit. Egal ob es Photonen, oder Gravitonen (was ist die Mehrzahl von Graviton?) sind.


Wie wärs denn wenn man immer einen Teilchenbeschleuniger mit sich führt und in diesem Bleiatome bis auf 99.9999% der Lichtgeschwindigkeit beschleunigt? Wenn man dann noch selbst auf 20% der Lichtgeschwindigkeit beschleunigt, müsste die Geschwindigkeit der Bleiatome nicht auf 79% der Lichtgeschwindigkeit abfallen? Die Bleiatome würde ja noch immer mit 99.9999% der Lichtgeschwindigkeit im Beschleuniger ihre Runden drehen aber halt wenigere Runden. Man wüsste dann immerhin ob man schneller oder langsamer als etwas anderes ist.

P.S. Sind Gravitonen nicht noch nur hypothetische Gravitonen bis die im LHC das Higgsding finden?
bassiks
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2007
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2010 - 19:23:11    Titel:

1.) Ja Gravitonen sind hypothetisch. Aber ich hab sie jetzt mal so erwähnt denn die sind es ja (wenn es sie denn gibt) die mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs sind und als Botenteilchen fungieren.

2.) Wenn man in hohe Geschwindigkeitsbereiche kommt wird die Geschwindigkeit nicht mehr einfach nur addiert.Dort versagen konventionelle Methoden. Bei hohen Geschwindigkeiten muss man relativistisch rechnen. Also hast du relativistische Effekte nicht nur bei Lichtgeschwindigkeit, sondern auch bei Geschwindigkeiten die in die Nähe kommen, wobei in die Nähe kommen auch 20% der Lichtgeschwindigkeit bedeutet.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Gravitation als Referenzpunkt verwenden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum