Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zur Vormerkung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zur Vormerkung
 
Autor Nachricht
BlueSky83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2010 - 19:08:49    Titel: Frage zur Vormerkung

Hi Leute
ich hoffe wirklich,dass ich eine Antwort auf meien Frage bekommen..ich bin wirklich niedergeschlagen,weil ich einfch nicht vorankomme mit der HA.

Also...es geht bei der Frage um folgendes.
V hat ein Grundstück...was er zuerst den D geben wollte. 17.4.2009 hat er einen not.KV mit dem Preis von 380.000 Euro gemacht. Eine Auflassungsvormerkung welche er dann am 27.5.2009 ins GB eintragen lässt.
Aber dann löst er das ganze wieder auf.was aber nicht nicht not.beurkundet wird!!

am 1.7.2009 macht er nochmals mit D einen not.KV,diesmal mit einem Preis von 370.000 Euro.
Erneut eine Vormerkung,diese trägt er aaber NICHT ins Gb..weil er meint,dass die alte Vormerkung ja noch drin ist.

Dann hat er doch wieder STress mit D und will jetzt das Grundstück an G weitergeben.
am 4.9.2009 gibt ne Auflassungsvormerkung für G,die am 11.9.2009 ins GB eingetragen wird.
Preis für das Grundstück ist diesmal 360.000Euro.

Am Ende entscheidet sich der V aber trotzdem für den D!!!, den er dann am 2.10.2009 als Eigentümer ins GB eintragen lässt.

Frage: WAs wird der Anwalt des G ihm RAten...er möchte gegen V und D vorgehen!

Ich blicks einfach nicht mehr durch!!!

Ich hab das jetzt erstmal so gemacht,dass ich den
V-G prüfe. Es gibt einen vertrag gem.433. aber da kommt dann eine Unmglichkeit,weil der V das Grundstück ja an D schon herausgegeben hat.
WAs ejtzt?!
Wie prüf ich denn weiter?!

Ist es denn rechtmäßig,dass die 2.Vormerkkung nicht im GB steht..der V meint ja,dass die erste im GB noch stehe...die Preise ändern sich im SV auch immer(was ja auch was zu bedeuten hat).

Ach leute..ich wäre euch sehr sehr dankbar,wenn ihr mir hier weiterhelfen könntet....

Danke im Voraus.
Ihr könnt mich auch gerne privat hier über PM anschreiben...danke
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zur Vormerkung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum