Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

English Abitur BW 2010
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 33, 34, 35, 36, 37  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> English Abitur BW 2010
 
Autor Nachricht
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 13:54:18    Titel:

colovalidelo hat folgendes geschrieben:
619 hat folgendes geschrieben:
Wie ist das eg. mit den Zwei und Drittkorrektoren? Wie läuft das ganze nochmal ab? Very Happy


Bei 1 Pkt Unterschied zwi 1 und 2 gibts die bessere Note, Ab 2 Punkten entscheidet der Drittkorrektor, ob er mittelt oder neu korrigiert. Ab 3 muss er das sogar soweit ich weiß.

Also die wo strenge Lehrer haben können ein wenig beruhigter sein. Aber meistens ist es nicht von Vorteil, wenn man dann auf der ersten Seite schon lauter Fehler hat, die eigtl keine sind. Denn dann denkt der Zweitkorrektor schon "omg was geht hier ab"


Naja, also es geht das Gerücht um, dass die meisten Drittkorrektoren bei zwei Punkten Unterschied einfach die bessere Note geben. Da muss er nichts mitteln soweit ich weiß. Und eigentlich sollte er sich das immer nochmals anschauen.
Kreacher
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2010
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 13:55:16    Titel:

Hey Leute,

Ich hoffe, jemand kann mir von euch helfen.

Bei dem Analysis-Teil ist mir vorhin folgende schwerwiegende Sache aufgefallen:

Hab Thema 2 genommen, also welchen Impact Wilderness und Exotic-Zeugs auf die Europeans haben.

Man sollte ja von der Outpost-Geschichte ausgehen und das dann noch auf zwei weitere Geschichten übertragen, die man dort auswählen sollte. Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich nur eine weitere ausgewählt habe. Ich bin, wie normal, von der Outpost-Geschichte ausgegangen und habe "Force of Circumstance" gewählt. Jetzt hätte man aber nochmal eine weitere auswählen sollen Sad Crying or Very sad

Was macht das aus?

Meine Sprache fand ich echt total gut (die zählt ja immerhin mehr als Inhalt), mir sind echt super Satzstellungen und Wörter etc, eingefallen. Auch in den bisherigen Arbeiten habe ich sprachlich immer 13, oder 14 Pkte bekommen.

Die Aufgabe 1 und Aufgabe 3 (Brief Rehana) hab ich, nur beim Analysis-Part hätte ich noch eine Geschichte mehr auswählen sollen. Ich hoffe, es wird doch noch zweistellig?! Was meint ihr dazu...

Bin jetzt total down.
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 13:58:16    Titel:

Sina90 hat folgendes geschrieben:
Porfavor hat folgendes geschrieben:
Sina90 hat folgendes geschrieben:
dreamed hat folgendes geschrieben:

hab auch den brief von miss rehana genommen. (im oxford dictionary steht hinten übrigens was über das verfassen von briefen drin - auch beschwerde- briefe, da konnte man viele formulierungen übernehmen, nett... =))


oh man, wie gemein.
ich hab auch das ganze wörterbuch durchgeschaut, da war gar nichts drin.... Sad


dann hattet ihr die alte Ausgabe. Das finde ich ungerecht, ehrlich gesagt. Da herrschen keine gleichen Voraussetzungen.


ich glaub unser dictionary war von PONS. da waren hinten nur so schaubilder drin (verschiedene gemüsesorten,körperteile usw ) Very Happy


Ja Oxford halt?
Ich hab KA, hab da nie viel rumgeschaut, wenn ich halt mal ein Wort überprüfen musste, wie jetzt z.B. in der Übersetzung. Aber des Rest interessiert nicht wirklich.
P@c|Man
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 13:59:10    Titel:

LOVEGUN hat folgendes geschrieben:
Ich habe soeben ganze 16 Seiten mit Tinte vollgeklatscht, also 4 Bögen ganz vollgeschrieben.

Moment, 16 Seiten? Wie viele Wörter sind das? Also ich hab nicht ganz vier Seiten gebraucht für 450 Wörter (in recht großer Schrift). Das macht also mindestens 1800 Wörter?! Verlangt waren 900 Wörter.
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 13:59:41    Titel:

Kreacher hat folgendes geschrieben:
Hey Leute,

Ich hoffe, jemand kann mir von euch helfen.

Bei dem Analysis-Teil ist mir vorhin folgende schwerwiegende Sache aufgefallen:

Hab Thema 2 genommen, also welchen Impact Wilderness und Exotic-Zeugs auf die Europeans haben.

Man sollte ja von der Outpost-Geschichte ausgehen und das dann noch auf zwei weitere Geschichten übertragen, die man dort auswählen sollte. Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich nur eine weitere ausgewählt habe. Ich bin, wie normal, von der Outpost-Geschichte ausgegangen und habe "Force of Circumstance" gewählt. Jetzt hätte man aber nochmal eine weitere auswählen sollen Sad Crying or Very sad

Was macht das aus?

Meine Sprache fand ich echt total gut (die zählt ja immerhin mehr als Inhalt), mir sind echt super Satzstellungen und Wörter etc, eingefallen. Auch in den bisherigen Arbeiten habe ich sprachlich immer 13, oder 14 Pkte bekommen.

Die Aufgabe 1 und Aufgabe 3 (Brief Rehana) hab ich, nur beim Analysis-Part hätte ich noch eine Geschichte mehr auswählen sollen. Ich hoffe, es wird doch noch zweistellig?! Was meint ihr dazu...

Bin jetzt total down.


Wenn wir hier von 3 VP weniger beim Inhalt ausgehen, dann ist das nicht einmal 1NP, kannst dir also selbst ausrechnen, oder eben auch nicht Wink
handballer1991
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:00:30    Titel:

Es wird halt das Wörterbuch verwendet, das in der schule eingeführt wurde. ich hatte ein pns, aber manche haben halt auch das Oxford- Dictionary.

Hab bei Analysis auch Obama genommen, da wir das kurz vor den Ferien noch behandelt haben ( unser Lehrer hat das geahnt) und man auch für GMK das vieles mitbekommt.
Hab auch geschrieben mit den hohen Erwartungen, kein Mensch kann das erfüllen, warum er das nicht erfüllen kann, paar Beispiele gebracht und erklärt, was er schon erreichen konnte (Kairo-Rede, Abrüstung, gesundheitsreform)...


Zuletzt bearbeitet von handballer1991 am 19 Apr 2010 - 14:02:03, insgesamt einmal bearbeitet
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:00:41    Titel:

P@c|Man hat folgendes geschrieben:
LOVEGUN hat folgendes geschrieben:
Ich habe soeben ganze 16 Seiten mit Tinte vollgeklatscht, also 4 Bögen ganz vollgeschrieben.

Moment, 16 Seiten? Wie viele Wörter sind das? Also ich hab nicht ganz vier Seiten gebraucht für 450 Wörter (in recht großer Schrift). Das macht also mindestens 1800 Wörter?! Verlangt waren 900 Wörter.


Ich hab nicht einmal 8 Seiten mit relativ kleiner Schrift (und Übersetzung muss ich dazu sagen)
Und das war mehr als die allermeisten...
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:02:05    Titel:

handballer1991 hat folgendes geschrieben:
Es wird halt das Wörterbuch verwendet, das in der schule eingeführt wurde. ich hatte ein pns, aber manche haben halt auch das Oxford- Dictionary.

Hab bei Analysis auch Obama genommen, da wir das kurz vor den ferien noich behandelt haben ( unser Lehrer hat das geahnt) und man auch für GMK das vieles mitbekommt. hab auch geschrieben mit den hohen Ewartunge, kein menschen aknn das erfüllen, warum er das nicht erfüllen kann, paar Beispiele gebracht und erklärt, was er schon erreichen konnte (Kairo-Rede, Abrüstung, gesundheitsreform)...


Wer sich für sowas interessiert, kann halt echt genug schreiben. Haben wir in Englisch nie gemacht, aber für GK kann man es auch brauchen und es ist ja auch verdammt interessant.
19Tim90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.04.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:04:02    Titel:

- Obama ist gar kein so ein Held
- "No sooner had Obama became president than he sticked to the old rules"
- sieht man z.B. am Krieg im Irak oder Afghanistan
- da wird sich auch nicht viel verändern
- Grund für den Hype könnte sein, dass Obama Demokrat ist und es deshalb die Hoffnung gibt, dass er es besser macht als die Republikaner
- auf jedenfall ist er ja mehr "oben-minded"
- also stimme ich mit der Meinung des Cartoonist überein, hoffe und denk aber, dass Obama Veränderungen in die Politik bringt
- er kann beweisen, ob er ein Held ist
- Rückzug aus dem Irak wäre schon Mal ein erster Vorteil (if-clause)



ich hab des etwas anders interpretiert da der cartoon 2009 war und 100% ca april mai entstanden ist oder noch früher...hab ich nich gesagt dass obama kein held ist...weil zu dem zeitpunkt hielten ihn noch alle für einen helden...

und ich habs iwie so interpretiert dass er von allen als superheld gedeutet wird-der endlisch neuen schwung mitbringt und die ganzen probleme amerikas meistert-wie es auch alle superhelden spielend leicht in ihren serien machen..natürlich is klar dass des nur die "blinden"amerikaner denken und des natürlich wie es jetzt ist nicht eingetreten ist und der zeichner sich dessen schon vorher bewusst war und sich etwas drüber lustig macht...so hab ich des in der richtung aber hallo 250 wörter früher wurde abgezogen wenn man viel mehr geschrieben hat einer hat 16 seiten in der ganzen klausur alles klar?!Very HappyVery Happy
colovalidelo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2010
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:04:26    Titel:

Porfavor hat folgendes geschrieben:
P@c|Man hat folgendes geschrieben:
LOVEGUN hat folgendes geschrieben:
Ich habe soeben ganze 16 Seiten mit Tinte vollgeklatscht, also 4 Bögen ganz vollgeschrieben.

Moment, 16 Seiten? Wie viele Wörter sind das? Also ich hab nicht ganz vier Seiten gebraucht für 450 Wörter (in recht großer Schrift). Das macht also mindestens 1800 Wörter?! Verlangt waren 900 Wörter.


Ich hab nicht einmal 8 Seiten mit relativ kleiner Schrift (und Übersetzung muss ich dazu sagen)
Und das war mehr als die allermeisten...


16 Seiten ist völlig zu viel. Das kann Abzug geben, da man ja mehr als doppelt so viel gemacht hat! Oder eben es geht zu lasten der Sprache. Ich zweifelsfall immer eher an die Vorgaben halten.

Ich habe zwar bei Analysis auch den Rahmen ein wenig gesprengt (~100 Wörter mehr) aber insgesamt mit 9 Seiten und normaler Schrift noch im Rahmen. Schätze meine Anzahl auf Wörter auf circa 1100
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> English Abitur BW 2010
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 33, 34, 35, 36, 37  Weiter
Seite 21 von 37

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum