Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

English Abitur BW 2010
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 33, 34, 35, 36, 37
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> English Abitur BW 2010
 
Autor Nachricht
Valhallo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 14:03:09    Titel:

Doch...die Betrügereien von dem Mann stoppen. Wird ja wohl dort auch nen Rechtssystem gegeben haben zu der Zeit^^

Machtlos wären die pakistanischen Polizeibehörden wohl eher WENN er denn zum britischen Konsulat gehören würde
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 14:55:37    Titel:

Schnitt kommt eben auf die Prüfungen an. Toll wird er nicht...

So auf 2,0 stand ich in etwa...1, wäre halt mein Ziel. Mehr kann ich nicht erwarten...
MisterData
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2010 - 01:07:58    Titel: Translation

Nochmal zur Übersetzung

Zitat:

I remember a night I spent on the train with a man in
the Educational Service [...]. It was too hot to sleep [...] and then for hours, [...] we
damned the British Empire--damned it from the inside, intelligently and
intimately. It did us both good. But we had been speaking forbidden things, and in the haggard morning light when the train crawled into Mandalay, we parted as guiltily as any adulterous couple.

Diesen Text hab ich weiter vorne im Thread von einer Webseite zitiert.

Hier die Übersetzung der deutschen Ausgabe des Buches:
Zitat:

Ich erinnere mich an eine Nacht, die ich mit einem Mann vom Educational Service [Erziehungsdienst] [...] im Zug verbrachte. Es war zu heiß zum Schlafen [...] und dann verdammten wir stundenlang [...] das britische Imperium - wir verdammten es von innen her, verständnisvoll und gründlich. Es tat uns beiden gut. Aber wir hatten verbotene Dinge gesagt, und im fahlen Morgenlicht, als der Zug in Mandalay einfuhr, gingen wir so schuldbewußt auseinander wie ein ehebrecherisches Paar. [...]

zitiert aus George Orwell: Der Weg nach Wigan Pier, Deutsch von Manfred Papst, Diogenes, Zürich 1982.


Das beruhigt mich jetzt doch irgendwie. Immerhin gab es anscheinend keine Missverständnisfallen...

Schöne Grüße und weiterhin viel Spaß beim Feiern Smile



Klicke hier, um den Artikel bei Amazon.de anzuschauen.
Porfavor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1477
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2010 - 18:30:49    Titel:

Ich habe British Empire als Eiganname stehen lassen. Müsste eigentlich auch gehen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> English Abitur BW 2010
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 33, 34, 35, 36, 37
Seite 37 von 37

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum