Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Perspektive als Informatiker im fortgeschrittenen Alter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Perspektive als Informatiker im fortgeschrittenen Alter
 
Autor Nachricht
RobberBaron
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2010 - 21:24:54    Titel: Perspektive als Informatiker im fortgeschrittenen Alter

Stimmt es was man so hört, dass die Altersdiskreminierung in der IT Branche so extrem ist?

Stehe im Moment vor der Entscheidung, ein Informatik Studium anzufangen oder mich mehr in Richtung Wirtschaft zu orientieren, tendiere aber eher zur Informatik.

Allerdings wenn es stimmt, dass man in der Branche mit 40+ als "altes Eisen" gnadenlos ausgesondert wird, würd ich mir das nochmal überlegen...

Würde mich freuen, hierzu ein paar Meinung und Erfahrungen zu hören.
xDr_LECTERx
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2007
Beiträge: 263

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2010 - 21:41:55    Titel:

wo hast du das denn her?

klar ist man dann "alt", aber auch reich an erfahrungen und wissen, also werden die leute genauso gesucht wie junge

ausserdem sind die jobs körperlich nicht sonderlich anstrengend, also solllte das alles überhaupt kein problem darstellen
Smutje
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 3004
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2010 - 22:11:41    Titel:

Zeigt die Wiinf-Propaganda erste Wirkung?
RobberBaron
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2010 - 22:19:00    Titel:

Hier im Artikel steht z. B. erwas darüber:

http://www.sueddeutsche.de/jobkarriere/25/336873/text/
Smutje
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 3004
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2010 - 22:21:02    Titel:

Ich hab nach "BITKOM" nicht mehr weiter gelesen, Sorry. Solange der Bock mehr zugänglichen Salat im Garten fordert, läuft was nicht rund... Wink
TK1985
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beiträge: 988

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2010 - 10:32:39    Titel:

Also in der Softwareentwicklung ließt man bei Stellenangeboten doch sehr oft immer bei den Anforderungen sowas wie "langjährige Erfahrung/ > 10 Jahre Erfahrung...". Gerade bei Tätigkeiten wie SW-Architekt die naturgemäß viel Erfahrung erfordern, von Stellen als Gruppen- oder Teamleiter ganz zu schweigen. Wenn du nach dem Studium mit 23 oder 24 einsteigst bist du nach den 10 Jahren auch Mitte 30.
Daher kann man denke ich nicht behaupten, dass man mit 40+ schon generell zum alten Eisen gehört.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Perspektive als Informatiker im fortgeschrittenen Alter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum