Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Englisch-GK NRW 2010
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Englisch-GK NRW 2010
 
Autor Nachricht
Baumli
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2010 - 22:16:11    Titel:

Also es ist zwar bemerkenswert, dass man in 3 Stunden aktiver Zeit 17 1/2 Spalten schreiben kann. Ich glaube allerdings, dass die Kunst des Abiturs doch sein sollte einen Text zu erfassen und dann zu bearbeiten und dementsprechend auch auf den Punkt zu kommen. Ich persöhnlich komme selten über 6 Spalten hinaus, was nun wiederum etwas kurz sein kann. Aber bei 17 Spalten schreibt man ja mehr, als der Autor des zu bearbeiteten Textes Wink.

Ansonsten gab es sehr viele sprachliche Mittel zu finden. Angefangen von Anaphern, Metaphern und generell seiner Wortwahl. Diese ging ja von dem Wortfeld des Computerspiels bis hin zum Film.

Und drittens gibt es ja nicht nur Hindus auf dem indischen Kontinent. Das Herkunftsgebiet der Figuren ist zwischen Indien und Pakistan aufgeteilt. Sie können folglich Hindus oder Moslems sein. Zwar weiß ich auch nicht ob man im Islam Sonntags trinken darf. Aber zumindest währe es eine Idee.

@0091: Das ist doch genau richtig. Indem du schreibst, dass in East is East die Kinder Zwangsverheiratet werden stellst du doch automatisch einen Vergleich auf. Da es soviele Parallelen gibt, ist es doch quasi unmöglich viel über den Film zu berichten ohne es mit dem Text zu vergleichen. Ob du nun sagt " das ist ähnlich" oder nicht tut (das denke) ich nicht allzuviel zur Sache.
Tossa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2010 - 22:34:54    Titel:

Bin bei Aufgabe zwei des Konferenzthemas viel mehr auf die wortwahl eingegangen, also starke adjektive usw. und weniger auf irgendeinen symbolism oder so, weil wieso sollte dass irgendwen ansprechen?
allesschonweg
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.03.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2010 - 23:45:53    Titel:

unser Lehrer meinte zu uns, dass wir bei den 3 Aufgaben über dem Text nicht "Aufgabe 1" hinschreiben sollen, sondern alle drei Texte in einem zusammenhängenden Text. Zb. so beginnen: At first I'm going to start to desribe the situation..blabla ... in the following...

Habt ihr das alle auch so gemacht?
Dafür gibts wohl 5 Punkte 'geschenkt'!
voodoopueppchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Viersen

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 10:05:40    Titel:

allesschonweg hat folgendes geschrieben:
unser Lehrer meinte zu uns, dass wir bei den 3 Aufgaben über dem Text nicht "Aufgabe 1" hinschreiben sollen, sondern alle drei Texte in einem zusammenhängenden Text. Zb. so beginnen: At first I'm going to start to desribe the situation..blabla ... in the following...

Habt ihr das alle auch so gemacht?
Dafür gibts wohl 5 Punkte 'geschenkt'!



Schön das unser Lehrer uns das nicht gesagt hat Evil or Very Mad
the_one_1991
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 10:30:54    Titel:

[quote="voodoopueppchen"][quote="allesschonweg"]unser Lehrer meinte zu uns, dass wir bei den 3 Aufgaben über dem Text nicht "Aufgabe 1" hinschreiben sollen, sondern alle drei Texte in einem zusammenhängenden Text. Zb. so beginnen: At first I'm going to start to desribe the situation..blabla ... in the following...

Habt ihr das alle auch so gemacht?
Dafür gibts wohl 5 Punkte 'geschenkt'![/quote]


Schön das unser Lehrer uns das nicht gesagt hat :evil:[/quote]

keine sorge - kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass das so gefordert ist. im gegenteil war bislang immer eine strickte dreiteilung der aufgaben gefordert. schau dir mal die letzten EWH's aus dem abi an. immer sollte man die aufgaben trennen.
Sugarheaven
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.03.2010
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 10:57:26    Titel:

kann ich mir auch nicht vorstellen... also wir sollten auch in den klausuren davor nie sowas schreiben wie "nun gehe ich auf die frage ein" o.ä.
the_one_1991
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 13:14:11    Titel:

kann mir denn wirklich niemand sagen was mit ANALYSE THE CONTENT gemeint war bei der konferenzaufgabe??? Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
Baumli
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 17:11:13    Titel:

Nun vermutlich solltest du den Gehalt des Textes überprüfen und anhand dessen schauen, inwiefern er den Gehalt nutzt um den Leser zu überzeugen.

Hat er etwas erzählt, auf etwas angespielt, dass eine Wirkung haben könnte? Hat er Beispielsweise den American Dream erwähnt und ihn negativ ausgelegt oder hat er die Folgen eines Scheiterns aufgezählt um somit Druck aufzubauen. Ich finde es sehr schwer content und line of argumentation zu trennen, aber bei den letzten Jahrgängen bedeutete Content soviel wie" Was sagt er und wie hilft ihm das was er sagt, seinen Appell zu unterstreichen"
the_one_1991
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 17:30:45    Titel:

@baumli

danke! so in etwa habe ich das. war auch mit analyse the structure verbunden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Englisch-GK NRW 2010
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17
Seite 17 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum