Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ausversehen 50 Cent zu wenig Semesterbegühren überwiesen...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Ausversehen 50 Cent zu wenig Semesterbegühren überwiesen...
 
Autor Nachricht
Nelanu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.08.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:00:42    Titel: Ausversehen 50 Cent zu wenig Semesterbegühren überwiesen...

Hi, wie oben zu lesen ist, habe ich die Semestergebühren zwar pünktlich am 30.3.2010 überwiesen, allerdings wurden die Gebühren hier in Hamburg letztens erhöht. Ich dachte auf 254 Euro, doch nein, es sind 254,50 Euro.

Der Fehler ist mir leider eben erst aufgefallen, als ich mir noch einmal meine Kontoauszüge angesehen habe.

Verdammt, ich war felsenfest überzeugt, es seien 254 Euro Embarassed

Naja, ich habe sofort versucht im Zentrum für Studierende anzurufen, und jetzt gerade ist auch telefonische Sprechstunde (von 14-15.00 Uhr),
doch, einmal wieder, geht um Viertelvor-Schluss kein Arsch ran. Vermutlich, weil gerade draßen so schön die Sonne scheint. Super.

Vielleicht könnt ihr mir ja auch helfen, an wen muss ich mich denn jetzt wenden?
Es sind nur 50 Cent und es war ein verdammtes Versehen, nur bekomme ich gerade die Krätze, weil ich mich aktuell von einem Studentenkredit finanziere. Der wird mir gestrichen, wenn ich nicht bis zum 30.4 meine Semesterbescheinigung einreiche.
Die bekomme ich so natürlich nicht.
Sprich wenn nun alles ganz dumm kommt, sitze ich in gut 11 Tagen auf der Straße, ohne Geld für irgendetwas.
Gott, ist mir gerade schlecht. Crying or Very sad
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:10:46    Titel:

Nur ne Frage aus Interesse: Bei uns ist es so, dass man auf dem Überweisungsträger nur die Nummer handschriftlich eintragen kann von welchen Konto das geht. Sonst ist das bei uns komplett vorgedruckt.
Ist das bei euch nicht so?
Nelanu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.08.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:12:45    Titel:

Du musst nicht den vorgefertigen Überweisungsträger nutzen.
Ich tätige überweisungen ausschließlich online und hey, dass ist nun mein 4. Semester und es ist das erste Mal, dass mir so ein Fehler unterlaufen ist.

Und natürlich fällt mir dass erst heute auf -.-'
Jonsy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 3098

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:13:45    Titel:

Geld sofort ueberweisen und morgen noch mal anrufen, bis du halt durchkommst, bzw. die haben auch Oeffnungszeiten, wo du persoenlich hingehen kannst. Evtl Quittung faxen. Dann hoffen, dass der Kram rechtzeitig bei dir ankommt.

Jonsy
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2010 - 14:26:59    Titel:

Ich würde auch als allererstes sofort den fehlenden Betrag überweisen, dann müsste das fehlende Geld ja noch diese Woche ankommen.

Und dann sprich mit den Leuten im Studierendensekretariat, sobald du jemanden erwischst - möglicherweise kannst du, sobald das Geld eingegangen ist, selbst kurz dort vorbeigehen und dir die Semesterbescheinigung gleich vor Ort ausdrucken und mitgeben lassen, dann sparst du dir die Postlaufzeit und kannst das Ding dann gleich weiter an die Studienkreditstelle schicken.

Bis zum 30.04. ist ja noch etwas Zeit, das müsste eigentlich reichen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Ausversehen 50 Cent zu wenig Semesterbegühren überwiesen...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum