Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

arbeiten mit streams in c++
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> arbeiten mit streams in c++
 
Autor Nachricht
fh_donk
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.08.2009
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2010 - 20:33:54    Titel: arbeiten mit streams in c++

hallo,

ich möchte aus einer datei eine menge werte einlesen und aus ihnen den mittelwert bilden, möchte nun gerne wissen wo mein fehler liegt.

er meckert beim array

das ist mein code:

Code:

#include <iostream>
#include <fstream>

using namespace std;

int main ( void )
{
    int i=0;
    char dateiname[20]="Temp1629.dat";
    float Infos[1629];
    float summe=0;
    float mittel=0;
   
    ifstream datei_lesen;
   
    datei_lesen.open (dateiname);
   
    for (i=0; i<1629; i++)
    {
        datei_lesen>>Infos[i]<<endl;
        summe=summe+Infos[i];
    }
   
    mittel=summe/i;
   
    cout<<summe;
   
    system("pause");
    return 0;
}


ich habe mir anhand unserer vorlesung folgendes zum thema streams zusammen geschrieben --> ist da ein fehler bei?


vielen dank für eure antworten,

gruß,
fh_donk
ImpCx
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.02.2009
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2010 - 22:05:39    Titel:

datei_lesen>>Infos[i]<<endl;

Confused
was willst du hier mit dem <<endl erreichen?

PS: zum zweiten Punkt in deinem Aufschrieb,
Code:
char variable[];
dürfte meiner meinung nach nicht funktionieren!

Gruß
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 06:35:54    Titel: Re: arbeiten mit streams in c++

fh_donk hat folgendes geschrieben:

er meckert beim array

Tolle Fehlerbeschreibung! Ich kann mir kaum vorstellen, dass dir dein Kompiler sagt: "Ich mecker bei einem Array".

Der einzige Fehler den ich sehe - solange du keine Kompilerfehler+Zeile postest- ist hier:

Code:
datei_lesen>>Infos[i]<<endl;

In beide Richtung gleichzeitig streamen kann man nicht (zumindest so nicht) und generell schliesse ich mich der Frage vonImpCx an,
wozu du überhaupt ein 'endl' schreiben (oder lesen?) willst.
fh_donk
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.08.2009
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 09:22:55    Titel:

ich wollte mit dem endl erreichen das er in die nächste zeile springt und dort weiter einließt

mit array war so gedacht, lese eine zeile ein und speicher diesen wert in array[0] ; dann gehe eine zeile nach unten und speicher diesen wert in array[1] usw.

wie müsste man sowas programmieren?

gruß,
fh_donk
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 09:54:47    Titel:

Wie gesagt, das endl macht beim lesen keinen Sinn, nur beim schreiben:

Code:
datei_lesen>>Infos[i]
...
datei_schreiben << Infos[i] << endl
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> arbeiten mit streams in c++
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum