Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studentenverbindung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studentenverbindung
 
Autor Nachricht
rOYAL.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 2093
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 21:53:14    Titel:

Zzono hat folgendes geschrieben:

Aber man muss auch an die Zukunft denken..
Ich denke, dass alles gerade super ist. Aber wenn man nach dem Studium einen Job hat und arbeitet, dann hat man kaum Zeit für seine Verbindung. Vllt. besucht man die Verbindung höchstens zwei Mal pro Jahr.. Das ist sehr wenig. Die ganzen alten Herren sind auch nie auf unserem Haus und kommen vllt. zu paar wichtigen Veranstaltungen. Ansonsten nicht.

Deshalb frage ich mich, ob ich in der Zukunft nach dem Studium noch mit der Verbindung zu tun haben werde oder nicht.

Da hast du aber was entscheidendes nicht verstanden.
Zzono
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.10.2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 21:55:42    Titel:

@rOYAL

Was ist denn für dich das Entscheidende?
rOYAL.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 2093
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 22:10:01    Titel:

Na, vielleicht lernst dus ja, wenn du dich ne Zeit lang für den Laden eingesetzt und ihn geschmissen hast. Würd mich aber bei gewissen Arten von Verbindungen auch nicht wundern, wenns ausbliebe.
Zzono
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.10.2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 22:37:47    Titel:

Es wäre super, wenn du einfach mal sagst, was das Entscheidende ist.
Smutje
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 3004
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2010 - 23:22:21    Titel:

rOYAL. hat folgendes geschrieben:
Zzono hat folgendes geschrieben:

Aber man muss auch an die Zukunft denken..
Ich denke, dass alles gerade super ist. Aber wenn man nach dem Studium einen Job hat und arbeitet, dann hat man kaum Zeit für seine Verbindung. Vllt. besucht man die Verbindung höchstens zwei Mal pro Jahr.. Das ist sehr wenig. Die ganzen alten Herren sind auch nie auf unserem Haus und kommen vllt. zu paar wichtigen Veranstaltungen. Ansonsten nicht.

Deshalb frage ich mich, ob ich in der Zukunft nach dem Studium noch mit der Verbindung zu tun haben werde oder nicht.

Da hast du aber was entscheidendes nicht verstanden.


Aber das ist doch genau das, was der Fragesteller will -- eine unkomplizierte Eintrittskarte in die "High Society" (davon abgesehen, dass ich nicht glaube, dass jemand in erster Generation in einer Verbindung einen Posten ähnlich der aufgezählten Manager von Nahem zu sehen bekommt -- es heißt nicht umsonst "5% der reichsten Familien" und da gehört ein bisschen mehr Stallgeruch dazu).
EinHeinzelmännchen
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 97
Wohnort: Jena

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2010 - 12:28:36    Titel:

Zzono hat folgendes geschrieben:
Ich bin in einer katholischen Studentenverbindung in Bonn
Ich fühle mich sehr wohl und ich bin beigetreten. Aber ich bin noch auf Probe.
Ich verstehe mich mit allen sehr gut und man macht auch sehr viele Lebenserfahrungen, indem man interessante Leute kennenlernt und andere Verbindungen besucht. Dort lernt man auch sehr viele Leute kennen.

Aber man muss auch an die Zukunft denken..
Ich denke, dass alles gerade super ist. Aber wenn man nach dem Studium einen Job hat und arbeitet, dann hat man kaum Zeit für seine Verbindung. Vllt. besucht man die Verbindung höchstens zwei Mal pro Jahr.. Das ist sehr wenig. Die ganzen alten Herren sind auch nie auf unserem Haus und kommen vllt. zu paar wichtigen Veranstaltungen. Ansonsten nicht.

Deshalb frage ich mich, ob ich in der Zukunft nach dem Studium noch mit der Verbindung zu tun haben werde oder nicht.


P.S. Wenn man in einer Verbindung oder in Corp geburscht ist, dann hat man viel zu tun. Aber dass es wirklich das Studium verhindert, glaube ich nicht wirklich.


In Anbetracht deines Schreibstils ist es wohl das beste, wenn du dir 24/7 die Kante gibst und dann auf Beziehungen vertraust für deine Zukunft. Die Abgrenzung von einem Student zu einem Grundschüler fällt extrem schwer.

Übrigens wirst du dein Leben lang mit der Verbindung zu tun haben, da du deinen Nachfolgern den Alkohol finanzieren musst.

Grundsätzlich kann ich nur von meiner Stadt über solche Verbindungen urteilen. Da sind es zu einem Großteil wirkliche...Loser. Keine Leistung im Studium, sehen aus wie Monk, sozial inkompetent und absolute Möchtegerns...und dann wird auch noch aus dem Fenster gekotzt - also eine mangelnde Alkoholfestigkeit. Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studentenverbindung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum