Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vertiefung der Literaturdidaktik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Vertiefung der Literaturdidaktik
 
Autor Nachricht
ylvi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27 Apr 2010 - 16:59:01    Titel: Vertiefung der Literaturdidaktik

Hallo Zusammen,
brauche Hilfe in Germanistik, genauer gesagt, in Mündlichkeit und Schriftlichkeit der Kinder- und Jugendliteratur der 70er Jahre (Koch+Österreicher / Ewers)
Der Kurs bei uns ist einfach zu groß, als dass man da jmd. fragen könnte, vor allem weiß ich gar nicht wer sich da mit aus kennt...
Ein Tutorium gibt es auch nicht, also bevor ich hier weiter schreibe....
Wer kann mir da das eine oder andere erklären??
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1729
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 28 Apr 2010 - 08:37:53    Titel:

Hej - da musst du aber genauer arbeiten.
Ich kenne die Autoren nicht; nicht die gemeinten oder verpflichteten Werke.
Und bei Ewers meins du ja wohl nicht den ollen Hanns Heinz Ewers.

Also, wenn du nicht mal die nötigen Angaben bringen kannst, hast du Pech mit deinem Wunsch, dass man dir hier die Arbeit abnimmt, die du durch Teilnahme am Seminar erbringen musst.
ylvi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2010 - 18:14:23    Titel:

naja, die genaue modulbezeichnung habe ich angegeben und nähere infos wollte ich noch nicht aufschreiben, da ich nicht weiß,l ob sich hier jemand mit auskennt!

Bei Ewers meine ich genau den Smile und sein Text heißt "Literatur für Kinder und Jugendliche"
Bei Peter Koch und Wulf Oesterreicher ist das der Text "Sprache der Nähe - Sprache der Distanz"




Zitat:
dass man dir hier die Arbeit abnimmt, die du durch Teilnahme am Seminar erbringen musst.


Das Seminar wurde besucht! Also erübrigt sich ja wohl diese Aussage!
Das man in den Foren immer patzig werden muss, versteh ich nicht... Naja

Wie gesagt, ich hätte Hilfe gebraucht, konnte hier nicht alles aufschreiben, was ich nicht verstehe! Besser gesagt die Anwendung der Texte!
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1096
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2010 - 18:42:25    Titel:

ylvi hat folgendes geschrieben:
Das man in den Foren immer patzig werden muss, versteh ich nicht... Naja


Ich denke, die Verwendung von "dass" und "das" ist Thema der Sek I.

Es ist vermutlich schwer, in einem Forum lieb zu reagieren, wenn das Niveau einer Germanistikstudentin sich nicht von dem der anderen unterscheidet (und ich meine das Gesamtauftreten). Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Vertiefung der Literaturdidaktik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum