Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studienwahl: BWL oder VWL -- Unterschied?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Studienwahl: BWL oder VWL -- Unterschied?
 
Autor Nachricht
Dr. Pschyrembel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2005 - 16:45:14    Titel: Studienwahl: BWL oder VWL -- Unterschied?

Moin,

ich trage mich mit dem Gedanken, etwas Wirtschaftswissenschaftliches zu studieren. Mir ist aber nicht ganz klar, wo der genaue Unterschied zwischen BWL und VWL liegt. Ich weiß nur, dass BWL eben auf Unternehmensführung abzielt und VWL eine eher gesamtwirtschaftliche Sicht hat. Aber das wars auch schon.

Was kann ich mit dem einen machen, was ich mit dem anderen später nicht machen kann?
Wo liegt der Unterschied bei der beruflichen Tätigkeit?
Generelle/objektive Vor- und Nachteile beider Studienrichtungen?
Hat man das Grundstudium komplett zusammen oder hat man zB als VWLer auch mal eine andere VL als ein BWLer?

Für welchen Lern-/Menschentyp ist welches fach besser?
Braucht man auch unterscheidliche Talente/Voraussetzungen, die man mitbringen sollte?


Wenn mir jemand diese Fragen gut beantworten kann, dann hat er oder sie es echt drauf! Wink
Danke!
Angie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2005 - 19:43:25    Titel:

Im Grundstudium unterscheiden sich BWL und VWL nicht wesentlich, an vielen Unis ist das Grundstudium sogar identisch und man kann noch zwischen BWL und VWL wechseln.

Was ganz wichtig ist: VWL ist wesentlich mathematischer als BWL. Wenn Dir also Mathe nicht liegt, würde ich nicht zu VWL tendieren (obgleich BWL auch viel mit Mathe zu tun hat, aber nicht in dem Maß wie VWL).

Schau Dir im Grundstudium die BWL und die VWL Teile an, dann siehst Du schon eher, was Dir liegt.

Die Berufsperspektiven sind sehr ähnlich, auch wird in Stellenanzeigen oft Dipl-Kfm und Dipl.-Volkswirt nebeneinander verwendet.
**Hexe**
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.05.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2005 - 21:45:49    Titel:

Dass BWL weniger mathematisch ist als VWL, ist jedoch auch nicht auf alle Unis übertragbar. Zudem hängt es stark davon ab, welche Schwerpunkte du im Hauptstudium wählst.

Wenn du dich bspw. für Unternehmensführung, Organisation, Teamentwicklung oder Wirtschaftsrecht entscheidest, wirst du relativ wenig Kontakt mit Mathe haben. Bei den Schwerpunkten wie Marketing oder Marktforschung sieht das schon wieder ganz anders aus.

Also: am besten schon vorher wissen, in welche Richtung es später mal gehen soll. Allerdings: wenn du schon in der Schule große Probleme mit Mathe hattest, wirst du dich sowohl bei BWL als auch bei VWL schwer tun - und das sicherlich auch schon im Grundstudium!!!
Gerri
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2005 - 12:03:25    Titel:

Ich würde mich mal an der Uni informieren, wie groß der Stellenwert von Mathe im Vor-/Hauptstudium ist.

Und schon mal erfragen, welche Schwerpunkte für´s Hauptstudium angeboten werden. Wenn da auch nicht-mathematik-lastige Schwerpunkte dabei sind, kannst du das Thema Mathe ja nach dem Grundstudium weitgehend abhaken.
Nico21
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 26 Dez 2007 - 18:35:40    Titel:

Marketing und Marktforschung ist das was mich interessiert...und BWL weils weniger Mathelastig ist...haben erstere wirklich viel mit Mathe am Hut??
sidi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 1708

BeitragVerfasst am: 26 Dez 2007 - 19:36:18    Titel:

Quantitatives Marketing geht in Richtung Ökonometrie soweit ich weiss, was zur statistischen Mathematik gehört. Aber jenes Marketing was nicht in die quantitative Richtung geht ist halt ziemlich überlaufen, dementsprechend Konkurrenz.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Studienwahl: BWL oder VWL -- Unterschied?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum